merken

Mit der Quietsch-Ente paddeln

Junge Leute wollen im Sommer auf der Elbe von Schöna bis Hamburg schippern. Dabei helfen sie krebskranken Kindern.

© Symbolfoto/dpa

Landkreis. 16 Tage im Juli wollen der gebürtige Großenhainer und jetzige Gröditzer Philipp Zeiler und sein Freund Kevin Ludewig von Schöna an der tschechischen Grenze elbabwärts Richtung Hamburg paddeln. Das könnten 727 Kilometer werden. „Für jeden gepaddelten Kilometer werden wir 20 Cent an den Verein Sonnenstrahl Dresden spenden“, so Philipp Zeiler. Dieser Verein setzt sich für krebskranke Kinder ein. Die 22 und 23 Jahre alten Männer gehören zum Projekt „Aktiv helfen“, das vor fünf Jahren gegründet wurde. Der Elbe-Spendenmarathon entstand aus einer Urlaubsidee heraus. „Wir möchten weitere Sponsoren ermutigen, uns zu unterstützen“, sagt Zeiler.

Anzeige
Symbolbild Anzeige

NENA live am Lausitzring erleben

Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets für die "NICHTS VERSÄUMT OPEN AIR TOUR". Am 8. Juni 2019 am Lausitzring. 

Spendenübergabe in Kirche Koselitz

Während der Tour sollen auf Facebook täglich der Standort sowie die erreichte Kilometerzahl gepostet werden. Ein Höhepunkt der Tour wird ein Benefizkonzert der Hobbymusiker in der Kirche Elster bei Wittenberg in Sachsen-Anhalt sein. Bei einem Jubiläumskonzert am 12. August um 17 Uhr in der Kirche Koselitz findet die Spendenübergabe statt. Zu dieser Veranstaltung werden alle Spender und Sponsoren eingeladen. Das Boot, das die beiden Männer auf der Elbe transportiert, wurde übrigens Quietscheentchen getauft. Es ist ein roter Schlauchkanadier der Marke Gumotex. Täglich wollen die beiden jungen Männer bis zu 70 Kilometer zurücklegen. Für die Ausrüstung haben sie bereits circa 1500 Euro aus privaten Mitteln investiert. Bis zum Sommer sind noch weitere Anschaffungen wie z. B. Campingkocher geplant. Auch dafür müssen noch mal ungefähr 1000 Euro aufgebracht werden. Wer möchte, kann „Aktiv helfen“ mit einem kleinen Betrag unterstützen. (SZ)

Infos gibt es mit an: [email protected]

Spendenkonto: Projekt Aktiv helfen, IBAN: DE35 8509 4984 0017 5125 01, Verwendungszweck: Name, Spende Paddeltour 2017