merken

Kamenz

Mit Mopedausfahrt und Spielmannszug

Rauschwitz feiert am Wochenende sein 8. Sportfest. Die Oberlichtenauer Spielleute eröffnen das Spektakel.

Der Spielmannszug Oberlichtenau ist beim Dorffest mit dabei.
Der Spielmannszug Oberlichtenau ist beim Dorffest mit dabei. © Matthais Schumann

Rauschwitz. Vom 23. bis 25. August findet in Rauschwitz das 8. Sportfest statt. Eröffnet wird es am Freitag mit dem Oberlichtenauer Spielmannszug. Ab 20 Uhr marschieren die Spielleute ab Feuerwehrdepot und laufen über die Hochsteinstraße, Landstraße, Bahnhofstraße, Friedensstraße zum Sportplatz. Dort findet ein 45-minütiges Konzert statt. Am Sonnabend findet ab 10 Uhr ein Fußballturnier statt. Gegen 14 Uhr warten Kinderspiele und eine Hüpfburg auf die kleinsten Gäste. Hindernislauf, Gummistiefelweitwurf (auch für Erwachsene), Zielwurf, Fußball-Dart und ein Spielemobil werden sicherlich begeistern. Auch ein Tischtennisturnier lockt an diesem Nachmittag. Bis 13.30 Uhr darf man sich dafür noch anmelden. Der große Bonbonlauf für groß und klein beginnt um 17 Uhr. Weiter geht es am Sonntag, 10 Uhr mit dem diesjährigen Volleyballturnier. Und 12.30 Uhr startet die besondere Mopedausfahrt mit den „Easy Schleicher“. Die Rückankunft wird für abends erwartet. An allen Tagen ist außerdem für das leibliche Wohl gesorgt. Freitags und sonnabends lockt ebenfalls Musik ins Festzelt.

Anzeige
Durchblättern und viel sparen

Frisch, lebendig und lesefreundlich. Stöbern Sie hier online in den aktuellen Magazinen und Partnerangeboten.

Die Rauschwitzer haben seit Jahren viel Spaß an Sport und Spiel. Deshalb organisieren Ortschaftsrat und Feuerwehrverein in diesem Jahr bereits zum achten Mal ein solches Volkssportfest. Die Premiere gab es zum 700. Geburtstag des kleinen Elstraer Ortsteiles. (SZ)