merken

Hoyerswerda

Mit Rauschgift und Waffen ertappt

Bei einem nächtlichen "Hausbesuch" in Bernsdorf kamen die Polizeibeamten aus dem Staunen kaum heraus.

© Foto: Hagen Linke

Bernsdorf.  Als Polizisten am Donnerstag gegen 23.20 Uhr in Bernsdorf die Wohnung eines per Haftbefehl gesuchten 40-Jährigen betraten, lagen auf einem Tisch verstreut verschiedene Rauschgifte. In anderen Räumen entdeckten die Beamten diverse verbotene Gegenstände, darunter Luftdruckpistolen, Messer, einen Schlagring und einen Elektroschocker. 

Zudem hatte der Mann gerade eine 33-jährige Bekannte zu Besuch, deren Name ebenfalls auf einem Haftbefehl stand. Während sich der 40-Jährige mit ca. 600 Euro „freikaufen“ konnte, wurde die Dame noch in derselben Nacht in eine Haftanstalt gebracht. 

Anzeige

Die Lausitz auf dem Weg in die Zukunft

Zeit mitzureden: Die Lausitzer in Sachsen und Brandenburg entwickeln eine gemeinsame Vision für ihre Heimat.

Die Kriminalpolizei hat  ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts mehrerer Verstöße gegen das Waffen- sowie das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Die verschiedenen verbotenen Utensilien wurden ausnahmslos sichergestellt. (pm/rgr)