merken

Pirna

Mit Reh und Wildschwein kollidiert

In Stolpen und Heidenau kam es am Dienstag zu Wildunfällen. Mehr dazu im aktuellen Polizeibericht.

© Friso Gentsch/dpa

Am Dienstagmorgen, gegen 6 Uhr, ist ein Audi A3 auf der Zschierener Straße in Heidenau mit einem Wildschwein zusammengestoßen. Die 35-jährige Audi-Fahrerin war in Richtung Dresden unterwegs. Kurz vor dem Ortsausgang Heidenau lief das Schwarzwild auf die Straße. Die Fahrerin blieb unverletzt. Am Wagen entstand ein Schaden von rund 500 Euro. 

Die gesunde Drittelstunde

Impfen lassen? Neue Therapien? Was zahlen Kassen? Fragen rund um das Thema Gesundheit: hier gibt es Antworten. Redakteur Jens Fritzsche im Gespräch mit Experten.

Auf der S 161 zwischen Heeselicht und Langenwolmsdorf kam es am Dienstagabend, gegen 17.15 Uhr, zu einem weiteren Wildunfall. Ein 66-jähriger Audifahrer prallte mit seinem Fahrzeug gegen ein Reh. Am Audi entstand ein Schaden von 5.000 Euro. Das Reh flüchtete in den Wald, teilt die Polizei mit. (SZ)