Anzeige

Mit Sicherheit wieder offen

Im ELBEPARK kann wieder gebummelt und eingekauft werden - unter Beachtung gewisser Regeln.

© Foto: PR

Sicherheit wird im ELBEPARK zurzeit großgeschrieben. Die engagierten Händler sowie das Centermanagement geben ihr Möglichstes, um den Kunden trotz aktueller Situation die gewohnten Einkaufsmöglichkeiten zu bieten. Um den lokalen Handel mit einem Einkaufsbummel zu unterstützen, müssen allerdings einige Regeln beachtet werden. Für den gesamten ELBEPARK besteht eine Mund-/Nasenschutz-Pflicht. An den Eingängen wurden für die Besucher Desinfektionsstationen aufgebaut, ebenso steht Desinfektionsmittel auf den Center-Toiletten bereit. Die Kunden werden gebeten, einen Abstand von mindestens 1,5 Metern einzuhalten, auch bei Warteschlangen vor den Geschäften. Zur Orientierung sind auf dem Boden Markierungen angebracht, die Wegeführungen (teilweise auch Einbahnrichtungen) sollten beim Bummeln befolgt werden. So ist auch trotz Corona ein Einkaufsbummel im großen Dresdner Einkaufszentrum möglich. Die Kernöffnungszeit ist zurzeit Montag bis Samstag von 10 bis 18 Uhr. Es kann allerdings bei einzelnen Läden zu Abweichungen kommen. Kaufland hat Montag bis Samstag von 07 bis 22 Uhr geöffnet.

Zahlreiche Shopping-Möglichkeiten

Die meisten der 180 Geschäfte im Dresdner Einkaufszentrum haben wieder geöffnet. Geschlossen haben unter anderem noch das Automatencasino Las Vegas, das Kinderland Kuddeldaddeldu, das Laserland, Play Bowling & More, das Sonnenklar TV Studio sowie das UCI-Kino. Tagesaktuelle Informationen gibt es auf der Internetseite des ELBEPARK sowie auf  dessen facebook-Auftritt.

Anzeige
Von Karussell bis köstlich
Von Karussell bis köstlich

Die Kinder eine Runde im nostalgischen Karussell drehen lassen oder besondere Veranstaltungen besuchen - im ELBEPARK ist immer was los.

ELBEPARK Dresden
Peschelstraße 33
01139 Dresden

www.elbepark.info

Öffnungszeiten im Moment:
Montag bis Samstag: 10 bis 20 Uhr

Hier geht’s zur Unternehmenswelt ELBEPARK Dresden.