merken

Löbau

Mit Spiel gegen die Aids-Gefahr

Im CVJM-Jugendhaus Löbau haben Schüler aus dem südlichen Landkreis in einem Mitmachparcours ihr Wissen testen können.

Jugendliche der Pestalozzi-Schule aus Löbau haben an der Station gewürfelt. Dabei ging's um Fragen und Antworten zum Thema Aids.
Jugendliche der Pestalozzi-Schule aus Löbau haben an der Station gewürfelt. Dabei ging's um Fragen und Antworten zum Thema Aids. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Fünf Stationen und ein Thema: Im CVJM-Jugendhaus Löbau haben sich am Dienstagvormittag Schüler der 8. Klasse mit dem Thema "Aids" auseinandergesetzt. Verbunden war das Ganze mit Spiel, Wettbewerb und Aktion. So konnten Jugendliche aus der Region Löbau-Zittau in einem Mitmach-Parcours ihr Wissen zu Liebe, Partnerschaft, Sexualität, Verhütung und Aids vertiefen.

Anzeige
Berufsbegleitend Pflege studieren

Studieren und weiter berufstätig sein? Bewerben Sie sich jetzt an der Evangelischen Hochschule Dresden!

Anlass ist der Welt-Aids-Tag am 1. Dezember, aufgrund dessen mit verschiedenen Veranstaltungen auf das Thema aufmerksam gemacht wird. "Dabei ist nach wie vor die Prävention das Wichtigste", teilt das Gesundheitsamt des Landkreises als Veranstalter mit. Ziel der Aktion ist es, dass die Jugendlichen sich und andere eigenverantwortlich schützen und Ängste vor Aids abgebaut werden.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.