merken
Bautzen

Mit vier Klarinetten zum Erfolg

Zum ersten Mal beteiligt sich ein Quartett aus Bautzener Musikschülern am Wettbewerb „Jugend musiziert“ – mit einem speziellen Erfolgsrezept.

Beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ in Hoyerswerda war das Klarinetten-Quartett der Kreismusikschule Bautzen mit Leo Zschorlich, Joshina Singh, Maria Paufler und Elisabeth Otto (v.l.) erfolgreich.
Beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ in Hoyerswerda war das Klarinetten-Quartett der Kreismusikschule Bautzen mit Leo Zschorlich, Joshina Singh, Maria Paufler und Elisabeth Otto (v.l.) erfolgreich. © Carmen Schumann

Hoyerswerda. Besser erst mal nicht mit überzogenen Erwartungen rangehen. Das war das Prinzip, mit dem das Klarinetten-Quartett der Bautzener Kreismusikschule zusammen mit insgesamt 19 weiteren Bautzener Musikschülern in den Regional-Wettbewerb „Jugend musiziert“ eingestiegen ist. Leo Zschorlich, Joshina Singh, Maria Paufler und Elisabeth Otto musizieren seit drei Jahren in dieser Formation gemeinsam. Aber dem Wettbewerb haben sie sich bislang noch nicht gestellt.

Wenn man seine Erwartungen niedrig ansetzt, ist die Freude umso größer, wenn dann der Erfolg doch eintritt. Und die vier Klarinettisten dürfen sich freuen: Sie erspielten am Sonntag im Lessing-Gymnasium Hoyerswerda 23 von 25 möglichen Punkten. Das heißt, sie dürfen im März am Sachsenwettbewerb in Zwickau teilnehmen. Die vier jungen Leute hat das gemeinsame Musizieren regelrecht zusammengeschweißt. „Wir verbringen auch viel Freizeit miteinander“, sagt der Bautzener Leo Zschorlich, der zurzeit sein Abitur am Schiller-Gymnasium macht.

TOP Jobs
TOP Jobs
TOP Jobs

Finden Sie bei Top Jobs jetzt Ihren Traumjob in der Region! Attraktive Arbeitgeber Ihrer Region suchen Sie!

Als Straßenmusikanten unterwegs

In Vorbereitung auf den Wettbewerb hatten sich die vier getroffen, so oft es nur ging. Sie nutzten auch gleich öffentliche Auftritte als Probe für das Wettbewerbs-Vorspiel. So traten sie beim Neujahrsempfang der Gemeinde Neukirch auf und bei der Musizierstunde der Kreismusikschule, zu der Eltern und Geschwister eingeladen sind. Für den Wettbewerb waren vier Stücke einzustudieren. Zusammen mit ihrer Musiklehrerin Michaela Niedermeyer wählten sie ein Ragtime-Stück, einen modernen Titel sowie zwei Romantik-Stücke aus.

Weiterführende Artikel

Bautzener Schüler holen Preise bei "Jugend musiziert"

Bautzener Schüler holen Preise bei "Jugend musiziert"

Drei Musiker der Kreismusikschule Bautzen schafften es beim Wettbewerb bis auf Bundesebene. Und das trotz besonderer Umstände.

Wie Elisabeth Otto sagt, ist es für sie und ihre Freunde wichtig, ohne Scheu an die Öffentlichkeit zu gehen. Deshalb treten die vier gerne auch mal als Straßenmusikanten auf. Ihren ersten Auftritt hatten sie beim Bautzener Weihnachtsmarkt 2018. Es folgten weitere bei den beiden zurückliegenden Altstadtfestivals und beim jüngsten Wenzelsmarkt. Aber auch in der Bautzener Partnerstadt Dreux haben die vier jungen Bautzener Musikschüler schon Publikum gefunden. Allerdings wird sich das Quartett zum Schuljahresende trennen, denn Leo und Elisabeth haben dann die Schule abgeschlossen. Leo möchte Musik auf Lehramt studieren und Elisabeth wird wahrscheinlich die soziale Richtung einschlagen.

Weiter delegiert sind:

Klavier: Adrian Simon (Panschwitz-Kuckau), 24 Punkte

Holzbläser-Ensemble: Leo Zschorlich (Bautzen), Joshina Singh (Belgern), Maria Paufler (Bautzen) und Elisabeth Otto (Bautzen), 23 Punkte

Streicher-Ensemble: Magdalena Mörl (Diehmen) und Salomon Held (Langebrück), 25 Punkte;
Gustav Witke (Cunewalde), Caroline Kocksch (Wilthen) und Magdalena Vetter (Bautzen), 23 Punkte

Blechbläser-Ensemble: Dominic Preusche (Neukirch), Augustinus Holfeld (Schirgiswalde-Kirschau), Gregor Lehmann (Großpostwitz) und Theodor Hentges (Hochkirch), 24 Punkte;
Camillo Ballandt (Bautzen), Patric Schneider ( Bautzen), Gregor Lehmann (Großpostwitz) und Tassilo Ballandt (Bautzen), 23 Punkte

Die genannten Musikschüler sind für den Landeswettbewerb qualifiziert. 

1 / 5

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen