merken

Zittau

Mit Volldampf in den Sommerabend

Die Zittauer Schmalspurbahn bietet wieder Nachtfahrten an. An den drei Terminen dafür können dieses Jahr mehr Gäste teilnehmen.

Für Eisenbahnromantiker bleibt genug Zeit, den Sonnenuntergang zu genießen.
Für Eisenbahnromantiker bleibt genug Zeit, den Sonnenuntergang zu genießen. © Mario England

Eisenbahnromantiker aufgepasst: Die Zittauer Schmalspurbahn hat nach der Premiere im vergangenen Jahr erneut Nachtfahrten im Programm. Am Abend des 1. und 15. Juni sowie am 13. Juli geht's auf die Reise durchs Zittauer Gebirge. 

Die Nachtfahrten mit Aussichtswagen entpuppten sich 2018 als Verkaufsschlager. "Die beiden geplanten Termine waren innerhalb kürzester Zeit ausverkauft", berichtet Marketing-Mitarbeiterin Manuela Bartsch. "Auch die Plätze für den Zusatztermin waren sofort vergriffen." Klar, dass die Sächsisch-Oberlausitzer Eisenbahngesellschaft (Soeg) für 2019 gleich von vornherein drei Termine anbietet. 

Anzeige
Hinter den Kulissen der Saftpressen

Am 21. September 2019 haben Interessierte die Möglichkeit zu erfahren, wie der leckere Saft in die Flasche kommt. 

Sogar ein Wagen mehr als im Vorjahr kommt zum Einsatz. Der Rittersgrüner Aussichtswagen K1264 von 1933/34 kam nach umfassender Aufarbeitung erstmals zu Historik Mobil 2018 auf die Schiene und steht nun für die Nachtfahrten bereit. Somit können pro Veranstaltung über 100 Gäste in dem Aussichtswagen Platz nehmen.

Zu den drei Terminen wird die Dampflok am Bahnhof Zittau starten. Mit dem Aussichtswagenzug geht die Fahrt durch das abendliche Zittau, vorbei am Olbersdorfer See zum Bahnhof Bertsdorf. Nach kurzer Verschnaufpause bewältigt der Dampfzug mit Tempo 25 die über 100 Höhenmeter in Richtung Bahnhof Jonsdorf, wo ein rustikales Grillbuffet wartet. 

Mit Schrittgeschwindigkeit gleitet der Dampfzug danach zum Jonsberg und pausiert dort. "Genug Zeit für Eisenbahnromantiker, den Sonnenuntergang und die anschließende blaue Stunde zu genießen", so Manuela Bartsch. Die Theatertruppe Gaukelfuhr umrahmt mit einem kleinen heiteren Programm den Sommerabend. 

Reservierungen für den 1. und 15. Juni sowie 13. Juli nimmt das Kundenbüro der Zittauer Schmalspurbahn unter 03583 540540 oder [email protected] entgegen. Die Nachtfahrten werden nur bei schönem Wetter durchgeführt.

Mehr Lokales unter:

www.sächsische.de/ort/loebau

www.sächsische.de/ort/zittau