merken

Weißwasser

Mitreißende Klänge im Findlingspark

Das Orchester Lausitzer Braunkohle musizierte unter freiem Himmel - bald wieder.

Das Orchester Lausitzer Braunkohle spielte vor der Kraftwerkskulisse.
Das Orchester Lausitzer Braunkohle spielte vor der Kraftwerkskulisse. © Foto: Joachim Rehle

Nochten. Vor malerischer Kulisse spielte am Sonntag das Orchester Lausitzer Braunkohle im Findlingspark in Nochten. Mit dem „Marsch der Finnländischen Reiterei“ eröffneten die 32 Musiker unter Leitung von Matthew Lynch den unterhaltsamen Nachmittag. 

Anzeige
So findet jedes Kind den passenden Job

Der Landkreis Görlitz hat ein Mentoring-Programm auf die Beine gestellt, das Kindern frühzeitig die Berufswahl erleichtert.

Die Musiker sind im Landschaftsgarten gute Bekannte, nicht verwunderlich, dass die Zuschauerbänke bis auf den letzten Platz besetzt waren. Das Orchester, das seit nun schon 60 Jahren besteht, ist es in nächster Zeit beim Tränkefest am 10. August um 12 Uhr (Festplatz in Werdeck ) und am 25. August um 10.30 Uhr erneut im Findlingspark zum Heidefest zu hören. (jr)