merken

Kamenz

Mobil dank E-Mobil?

In der Stadtwerkstatt Kamenz dreht sich am Mittwoch alles um das Thema Elektro-Mobilität. 

In der Stadtwerkstatt Kamenz dreht sich am Mittwoch alles um das Thema Elektro-Mobilität. ©  dpa

Kamenz. Alle reden über E-Mobilität und Energiewende, nur was bedeutet das für die Region? Dieser Frage gehen die beiden Initiativgruppen „E-Mobilität Kamenz und Umgebung 20.20“ und „Ostsachsen wechselt e.V.“ nach. Insbesondere interessiert dabei, wie man sich bestmöglich auf den Wandel in der Mobilität vorbereiten kann. „Wir sind Bürger und Unternehmer aus der Region Kamenz und laden herzlich zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung ein. Lassen wir uns durch Experten informieren, diskutieren wir und entwickeln gemeinsam ein passgenaues Konzept.“ Am Ende des Abends gibt es zudem Preise aus dem Bereich der E-Mobilität zu gewinnen.

Die Veranstaltung beginnt am Mittwoch, dem 20. März, um 18 Uhr, in der Stadtwerkstatt Kamenz in der Rosa-Luxemburg-Straße. Gemeinsam mit Fachexperten möchten die Initiatoren mit interessierten Bürgern, mehreren Bürgermeistern, Unternehmern und Vertretern von Organisationen aus acht Kommunen Informationen rund um die Themen austauschen: Wie soll zukünftige Mobilität im ländlichen Raum aussehen? Wie kann die für die Elektromobilität benötigte Energie auch regional erzeugt werden?

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Bierstadt und Boomtown!

Von wegen „graue Maus“: Radeberg hat allen Grund, selbstbewusst zu feiern! Es gibt zwei augenzwinkernde Bonmots, die in Radeberg die Runde machen. 

Neben den Fachvorträgen wolle man den Platz um Austausch an runden Tischen schaffen, insbesondere darüber, wie es gelingen kann, die typischen ländlichen Barrieren („letzte Meile“) für die moderne Mobilität zu überwinden. Das ermittelte Stimmungsbild sowie alle Informationen und Ergebnisse werden den Kommunen der Region zur Verfügung gestellt. Mit den Kommunen und allen Interessierten wollen wir konkrete Handlungsfelder bestimmen und konzeptionell untersetzen, heißt es ausdrücklich. (SZ)

Anmeldung: www.e-kamenz.de