merken

Niesky

Möbel-Lkw aus dem Verkehr geräumt

Polizisten stoppten das Fahrzeug an der A4-Anschlussstelle Nieder Seifersdorf. Der Fahrer tischte den Beamten gravierende technische Mängel auf.

Symbolbild
Symbolbild © dpa (Symbolbild)

Autobahnpolizisten haben am Dienstagmittag auf der A 4 bei Nieder Seifersdorf eine mit Möbeln beladene Lkw-Kombination wegen gravierender technischer Mängel aus dem Verkehr gezogen. Das teilt Anja Leuschner, Pressesprecherin der Polizeidirektion Görlitz, mit. An dem MAN mit Anhänger stellten die Beamten unter anderem gerissene Bremsscheiben, ausgeschlagene Spurstangenköpfe und Achsschenkelbolzen sowie Schäden an der Lenkung fest. Der 37-jährige polnische Fahrer durfte wegen des verkehrsunsicheren Zustandes die Fahrt nicht fortsetzen, so Leuschner weiter. Kennzeichen und Zulassung zogen die Ordnungshüter vor Ort ein. Zusätzlich leiteten sie laut Polizei ein Bußgeldverfahren ein. (SZ)

Anzeige
Am 29. Februar endet die Fällsaison

Bäume prägen Landschaften, verschönern Städte und sind Teil der Geschichte. Doch der Baumbestand muss auch gepflegt werden, zumal jeder Baum anders ist.

Mehr Nachrichten aus Görlitz und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky und Umland lesen Sie hier.