merken

Weißwasser

Mörsergranaten in der Zwischendecke

Polizeibericht

© Symbolfoto: SZ Archiv

Uhyst. Am Dienstagnachmittag hat ein Anwohner der Mittelstraße der Polizei den Fund von zwei Mörsergranaten mitgeteilt. Mitarbeiter einer Baufirma entdeckten diese bei Abrissarbeiten eines Hauses, teilt die Polizei mit. Sie befanden sich in der Zwischendecke unter den Fußbodendielen. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst barg die Granaten. Sie waren äußerlich in einem recht guten Zustand. Im Inneren befand sich jedoch kein Sprengstoff mehr. Warum sie einst dort versteckt wurden, wird wohl niemand mehr beantworten können. (js)

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Görlitz: historisch und familiär

Die Stadt lockt mit vielen schönen Ecken. Doch neben der Architektur sind es vor allem die Menschen, die Görlitz so einzigartig machen.