merken
Pirna

Moped ramponiert

Beschädigter Roller, Brandstiftung, Unfälle: Die Polizei wurde zu mehreren Einsätzen im Landkreis gerufen. Mehr dazu und weitere Meldungen im Bericht.

© Symbolfoto: dpa

Unbekannte haben in der Nacht zum Montag auf einem Grundstück an der Einsteinstraße in Heidenau ein Moped beschädigt. Die Täter begaben sich auf den Hof des Grundstückes und schnitten die Abdeckplane und Sitzbank auf. Der Schaden beträgt laut Polizeiangaben rund 100 Euro. (SZ)

Weitere Meldungen aus dem Polizeibericht:

Unfallfahrer flüchtet

Pirna. In einem Parkhaus an der Königsteiner Straße in Pirna kollidierte ein Audi-Fahrer mit einem geparkten Opel. Der Fahrer (80) des Audi gegen 9.30 Uhr versuchte aus seiner Parklücke zu fahren und touchierte dabei mehrmals den Opel Astra. Als die Fahrerin (30) des Opel hinzukam, fuhr sie beiseite, um dem Audi-Fahrer das Ausparken zu erleichtern. Dies nutzte der 80-Jährige und fuhr davon. Es entstand ein Schaden von rund 1.500 Euro. Im Zuge der Ermittlungen konnten Polizeibeamte den Fahrer bekannt machen. Er muss sich nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort verantworten. (SZ)

War es Brandstiftung?

Glashütte. Am Dienstagnachmittag hat es gegen 14.15 Uhr in einem Waldstück am K-Weg in Oberfrauendorf zweimal gebrannt. Zunächst geriet der Waldboden in Brand. Das Feuer breitete sich auf ca. 100 Quadratmeter aus. Wenig später brannte ein Holzpolter in unmittelbarer Nähe. Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen bislang noch nicht vor. Die Kriminalpolizei ermittelt in beiden Fällen wegen vorsätzlicher Brandstiftung. (SZ)

Unfall beim Überholen

Sebnitz. Auf der Kreisstraße 8730 stießen am Dienstagnachmittag, gegen 16.10 Uhr, ein VW Polo und ein VW Golf zusammen. Die Fahrerin (63) des Golf fuhr von Ulbersdorf in Richtung Lichtenhain und überholte den Polo (Fahrerin 36). Dabei berührten sich die Autos seitlich. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Schaden von rund 2.800 Euro. (SZ)

Lkw-Fahrer beschädigt Straße

Sebnitz. Ein Lkw beschädigte am Dienstagmittag, gegen 12.05 Uhr, mit seinem Anhänger die Straße Neidbergweg. Der weiße Laster, der auf dem Anhänger einen silberfarbenen Pkw geladen hatte, wollte nach rechts in die Gartenstraße abbiegen. Dazu musste er rangieren und riss mit dem Hänger die Straßendecke auf. Anschließend fuhr er davon. Der Sachschaden wurde bislang nicht beziffert. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallverursacher machen können. Hinweise nehmen die Polizeidirektion Dresden unter Tel. 0351 4832233 oder das Polizeirevier Sebnitz entgegen. (SZ)

1 / 4
Die gesunde Drittelstunde
Die gesunde Drittelstunde
Die gesunde Drittelstunde

Impfen lassen? Neue Therapien? Was zahlen Kassen? Fragen rund um das Thema Gesundheit: hier gibt es Antworten. Redakteur Jens Fritzsche im Gespräch mit Experten.

Mehr zum Thema Pirna