merken

Löbau

Mopedfahrer bei Unfall schwer verletzt

Eine Autofahrerin soll dem 16-Jährigen die Vorfahrt genommen haben. Die Polizei ermittelt.

Auch ein Rettungshubschrauber war in Dürrhennersdorf im Einsatz.
Auch ein Rettungshubschrauber war in Dürrhennersdorf im Einsatz. © Foto: LausitzNews/Philipp Mann

Am Sonntagmittag ist in Dürrhennersdorf ein 16-jähriger Mopedfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Citroen schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben wollte die 40-jährige Fahrerin eines Citroen von der Schönbacher Straße nach links abbiegen. Dabei übersah sie offenbar den vorfahrtsberechtigten Kradfahrer. 

Der Notarzt wurde mit einem Rettungshubschrauber an die Einsatzstelle gebracht, nach der Behandlung wurde der Jugendliche mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Polizei ermittelt. (ln)

Genieß‘ die Heimat mit Oppacher!

Im grünen Herzen des waldreichen Landschaftsschutzgebietes Oberlausitzer Bergland sprudelt ein ganz besonderer Schatz: Oppacher Mineralwasser, das überall dort zu Hause ist, wo Menschen ihre Heimat genießen.