merken

Meißen

Mopedfahrerinnen schwer verletzt

Die beiden Mädchen stießen beim Abbiegen mit einem Pkw zusammen.

Symbolfoto © dpa

Ebersbach. Am Dienstagnachmittag gegen 14.45 Uhr sind eine Mopedfahrerin (16) und ihre Mitfahrerin (16) bei einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße schwer verletzt worden.

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Vom Mut, nicht wegzusehen.  

Joachim Gauck erinnert zum 30-jährigen Jubiläum an den Beginn der Wende in der DDR. 

Die 16-Jährige kam mit einer Simson S 51 aus Richtung Fürstenweg. Als sie nach links in die Straße An der Mart einbiegen wollte, stieß sie mit einem Ford C-Max zusammen. Dieser war auf der Hauptstraße in Richtung Fürstenweg unterwegs gewesen. Die beiden Jugendlichen wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 4.500 Euro. 

Mehr Meldungen aus dem Polizeibericht:

Werkzeuge  gestohlen

Klipphausen. Unbekannte sind vom Montag zum Dienstag im Klipphausener Ortsteil Naustadt in einen Kleintransporter auf der Pegenauer Straße eingebrochen und haben aus diesem verschiedene Werkzeuge gestohlen. Der Schaden summiert sich auf rund 8.000 Euro. 

Elfjährige Radfahrerin  verletzt

Großenhain. Dienstagmorgen ist eine Radfahrerin (11) bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Der Fahrer (28) eines VW Transporters wollte von der Straße An der Elmobrücke auf die Meißner Straße einbiegen. Dabei übersah er offenbar die von rechts kommende Elfjährige, die den Radweg entgegen der Fahrtrichtung befuhr. Das Mädchen stürzte und wurde leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 150 Euro. 

Autos aufgebrochen

Strehla. In der Nacht zum Dienstag sind Unbekannte in einen Audi auf der Leckwitzer Straße eingebrochen. Die Täter zerschlugen eine Seitenscheibe und stahlen ein Portmonee mit rund 250 Euro aus dem Wagen. 

Strehla. Auf der Straße Collmblick schlugen vom Montag zum Dienstag Unbekannte  die Scheibe eines Daimler Benz ein und stahlen eine Aktentasche aus dem Innenraum. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 100 Euro. Im weiteren Verlauf fanden Anwohner die Tasche im Wert von 50 Euro in der Nähe des Tatortes.

1 / 4