merken

Löbau

Mopeds und Mountainbike sind weg

Unbekannte haben Einbrüche in Großschweidnitz und Zittau begangen. Auch wenn das Gestohlene in einem Fall nicht mehr fahrbereit war.

Symbolbild.
Symbolbild. © Silas Stein/dpa

Unbekannte sind in der Nacht zum Dienstag gewaltsam in eine Garage an der August-Bebel-Straße in Großschweidnitz eingedrungen. Anschließend nahmen sie zwei nicht mehr verkehrstüchtige Mopeds der Typen SR2 sowie Spatz mit - und verschwanden unentdeckt, wie die Polizei berichtet. Der Vermögensverlust betrug circa 2.000 Euro, während sich der Sachschaden auf ungefähr 300 Euro belief.

Leben und Genuss

Für Genießer genau das Richtige! Leckere Ideen, Lebensart, Tradition und Trends gibt es in der Themenwelt Augusto.

In Zittau sind Unbekannte während der vergangenen Tage gewaltsam in den Flur eines Mehrfamilienhauses an der Hainstraße in Zittau eingedrungen, um ein weißes Mountainbike des Typs Rex zu stehlen. Der Vermögensverlust belief sich auf circa 300 Euro. Der entstandene Sachschaden betrug indes ungefähr 200 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt. 

Mehr Lokales unter:

www.sächsische.de/loebau

www.sächsische.de/zittau