merken

Hoyerswerda

Morgendlicher Unfall auf der B 96

Polizeibericht

© Foto: Mirko Kolodziej

Nardt. Im Krankenhaus liegt eine 28-Jährige nach einem Unfall gestern in den Morgenstunden auf der B 96. Ihr VW war laut Polizei aus Richtung Nardt kommend von der Fahrbahn abgekommen, gegen ein Verkehrsschild sowie drei Bäume geprallt und hatte sich überschlagen. Für die Aufräumarbeiten musste die Bundesstraße kurzzeitig gesperrt werden. (red)

Mitsubishi plötzlich ohne Katalysator

Wir geben Geschichten aus Sachsen eine Bühne.

Hinsehen, Zuhören, Lösungen finden - gemeinsam. Sachsen besser machen!

Hoyerswerda. Auf den Katalysator eines Mitsubishi, der an der Konrad-Zuse-Straße parkte, hatten es Diebe in der Nacht zu Dienstag abgesehen. Die Täter demontierten das Bauteil und verschwanden damit. Der Sachschaden am Auto belief sich zusätzlich zum Diebstahlschaden auf rund 100 Euro. Die Soko Argus wird sich mit dem Fall beschäftigen.

Betrunkene beschädigt Haustür und verletzt sich

Lauta. Am Dienstag gegen 16.40 Uhr hat eine Frau in alkoholisiertem Zustand an der Friedrich-Engels-Straße eine Haustür beschädigt. Dies meldete ein Zeuge über Notruf der Polizei. Ein Test bei der 29-Jährigen ergab einen Promillewert von umgerechnet 1,6. Die Dame zerstörte die Glasscheibe der Haustür aus bisher unbekannten Gründen und verletzte sich dabei. Rettungskräfte behandelten die Beschuldigte.