Radebeul
Merken

Besuch im Jagdschloss wieder möglich

Schloss Moritzburg öffnet nach der Corona-Zwangspause wieder. Vorerst aber mit Einschränkungen.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Kann wieder Gäste empfang. Schloss Moritzburg öffnet ab Sonnabend seine Tore.
Kann wieder Gäste empfang. Schloss Moritzburg öffnet ab Sonnabend seine Tore. © Norbert Millauer

Moritzburg. Anfang April konnte Schloss Moritzburg coronabedingt verspätet in die Saison starten. Nach nicht einmal anderthalb Wochen folgte mit der Bundes-Notbremse dann aber die nächste Zwangspause.

Ab Sonnabend kann das einstige Jagdschloss der Wettiner nun wieder besucht werden. Zunächst öffnet das Museum aber nur an diesem Wochenende und dann ab 4. Juni immer Freitag bis Sonntag. Voraussetzung für den Besuch ist ein zuvor online gebuchtes Zeitfensterticket und die Vorlage eines tagesaktuellen negativen Schnelltests aus einem offiziellen Testzentrum. Von der Testpflicht sind Personen unter sieben Jahren, vollständig Geimpfte und Genesene ausgenommen.

Seit dem Neustart im April können Besucher bei ihrem Rundgang durch die barocke Dauerausstellung auch eine Neuheit nutzen. Mit dem Histopad wird das Erlebnis interaktiv. Der digitale Reiseführer macht mit dreidimensionalen Nachbildungen und virtuellen 360 Grad-Panoramen spektakuläre Zeitreisen möglich. (SZ/gör)