Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Radebeul
Merken

Neue Drucke fürs Kollwitz-Haus Moritzburg

Der Corona-Lockdown hat auch das kleine Museum wieder getroffen. Jetzt bekommt das Haus erneut Unterstützung.

Von Sven Görner
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Diese vier Motive konnte die Malerin und Grafikerin Maja Nagel jetzt von Druckplatten aus den Nachlass des Künstlers Erich Fraaß in kleinen Serien nachdrucken. Die Blätter werden jetzt zugunsten des Käthe-Kollwitz-Hauses Moritzburg verkauft.
Diese vier Motive konnte die Malerin und Grafikerin Maja Nagel jetzt von Druckplatten aus den Nachlass des Künstlers Erich Fraaß in kleinen Serien nachdrucken. Die Blätter werden jetzt zugunsten des Käthe-Kollwitz-Hauses Moritzburg verkauft. © Arvid Müller

Moritzburg. Es sind drei großformatige Landschaften und ein etwas kleineres Porträt. Der 1974 verstorbene Dresdner Maler und Grafiker Erich Fraaß hatte die Motive in Linoleum-Platten geschnitten. Gedruckt wurden sie jetzt von Maja Nagel. Die freischaffende Malerin und Grafikerin ist im Käthe-Kollwitz-Haus seit vielen Jahren mit ihren museumspädagogischen Angeboten präsent.

Ihre Angebote werden geladen...