Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Radebeul
Merken

Moritzburg gewinnt Wanderweg-Prozess

Der neue Eigentümer des einstigen Gasthof-Areals in Buchholz hatte diesen zwei Jahre lang geschlossen. Und ging schließlich vor Gericht.

Von Sven Görner
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Der Wanderweg zwischen Radebeul und Dippelsdorf kann auch künftig über das Grundstück des früheren Gasthofs Buchholz führen. Das Gebäude wurde zum Wohnhaus umgebaut, zudem sind auf dem Areal neu Häuser entstanden.
Der Wanderweg zwischen Radebeul und Dippelsdorf kann auch künftig über das Grundstück des früheren Gasthofs Buchholz führen. Das Gebäude wurde zum Wohnhaus umgebaut, zudem sind auf dem Areal neu Häuser entstanden. © Norbert Millauer

Friedewald. Moritzburgs Bürgermeister Jörg Hänisch (parteilos) verkündete die gute Nachricht am Montagabend zu Beginn der Gemeinderatssitzung in der Kurfürst-Moritz-Schule Boxdorf. Die Gemeinde hat den vom neuen Eigentümer des einstigen Gasthofs Buchholz angestrengten Prozess gewonnen. Der Wanderweg durch das Grundstück bleibt damit auch künftig offen.

Ihre Angebote werden geladen...