Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Radebeul
Merken

Wann öffnet das Wildgehege in Moritzburg wieder?

Seit November ist es geschlossen, weil das Eingangsgebäude abgerissen werden soll. Das steht aber immer noch, obwohl Anfang März wieder Besucher kommen sollen.

Von Sven Görner
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Fenster und die Einbauten sind raus. Eigentlich sollte das Eingangsgebäude des Wildgeheges bis Monatsende abgerissen werden. Doch das ist nun wohl nicht mehr zu schaffen.
Die Fenster und die Einbauten sind raus. Eigentlich sollte das Eingangsgebäude des Wildgeheges bis Monatsende abgerissen werden. Doch das ist nun wohl nicht mehr zu schaffen. © Arvid Müller

Moritzburg. Ein Besuch in Sachsens ältestem Wildgehege in Moritzburg gehört für viele zum Programm der Winterferien. In diesem Jahr verhindern das allerdings nicht nur die aktuellen Stürme. Denn die Einrichtung ist bereits seit November geschlossen. Planmäßig. Der Grund ist der geplante Bau eines neuen Eingangsgebäudes. Bevor dieser starten kann, muss zunächst das alte Haus abgerissen werden, um den nötigen Platz zu bekommen. Und genau das sollte während der bis Ende Februar vorgesehenen Schließzeit passieren.

Ihre Angebote werden geladen...