Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Update Radebeul
Merken

Endlich wieder Tiere gucken in Moritzburg

Mehr als drei Monate war das Wildgehege wegen Bauarbeiten geschlossen. Ab Dienstag können die Besucher auch viele neue Tiere entdecken.

Von Sven Görner
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Tierpflegerin Sandra Kühnel mit einer der neu im Wildgehege Moritzburg eingezogenen Wildpferd-Stuten.
Tierpflegerin Sandra Kühnel mit einer der neu im Wildgehege Moritzburg eingezogenen Wildpferd-Stuten. © SZ/Sven Görner

Moritzburg. Wenn der Greifer des Abrissbaggers am Dach zieht, mischt sich das Geräusch von splitterndem Holz mit dem zerberstender Dachziegel. Was hier seit vergangener Woche Stück für Stück verschwindet, ist das bisherige Eingangsgebäude von Sachsens ältestem Wildpark.

Ihre Angebote werden geladen...