SZ + Radebeul
Merken

Wissenswertes über Wildschwein, Luchs & Co.

Im Wildgehege Moritzburg gibt es nicht nur neue Bewohner zu entdecken. Neue Infotafeln zu den Tieren vermitteln auch Überraschendes.

Von Sven Görner
 3 Min.
Teilen
Folgen
Das Wildgehege in Moritzburg darf trotz der Corona-Notbremse des Bundes weiter geöffnet bleiben. Derzeit sind auch viele Frischlinge mit ihren Müttern zu beobachten. Neue Infotafeln vermitteln in der gesamten Anlage viele interessante Fakten.
Das Wildgehege in Moritzburg darf trotz der Corona-Notbremse des Bundes weiter geöffnet bleiben. Derzeit sind auch viele Frischlinge mit ihren Müttern zu beobachten. Neue Infotafeln vermitteln in der gesamten Anlage viele interessante Fakten. © Arvid Müller

Moritzburg. Wussten Sie, dass ein Wildschwein im Schweinsgalopp bis zu 40 km/h erreicht? Oder ein Luchs dank seiner Ohren und Backenhaare Beute in 500 Metern Entfernung wahrnimmt? Und der Rotfuchs nicht nur gern in Baue einzieht, die von Dachsen oder Kaninchen gegraben wurden, sondern manchmal dann sogar gemeinsam mit diesen dort wohnt?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Radebeul