merken

Motorrad gestohlen, Transporter gefunden

Die Eigentümer einer Scheune in Weistropp machten am Dienstag eine ungewöhnliche Entdeckung.

Klipphausen. Irgendwann in der Nacht vom Montag auf den Dienstag muss es passiert sein. Unbekannte schlichen sich in eine Scheune auf der Niederwarthaer Straße im Klipphausener Ortsteil Weistropp. Dort schoben sie ein Motorrad Honda NX 250 aus dem Abstellraum und fuhren damit davon. Der Polizei zufolge hat die Maschine einen Wert von rund 1.000 Euro.

Neben dem Fehlen des Motorrades machte der Eigentümer am Dienstag noch eine weitere eigentümliche Entdeckung. Auf der Straße vor dem Grundstück parkte ein Kleintransporter T4, der dort offensichtlich nicht hingehörte. Mit Hilfe einer Firmenaufschrift am Wagen riefen die Polizisten den Eigentümer in Dresden an. Dieser erfuhr erst durch den Anruf, dass sein VW T4 nicht länger vor seiner Tür auf der Straße, sondern mittlerweile in Weistropp stand. Unbekannte hatten den zehn Jahre alten Transporter in der Nacht von der Großenhainer Straße entwendet.

Fahrrad
Rauf auf den Sattel
Rauf auf den Sattel

Fit unterwegs und immer auf der Suche nach etwas Sehenswertem? Auf unserer Themenwelt Fahrrad gibt es ganz viel zu entdecken!

Der Zusammenhang zwischen dem glücklich aufgeklärten VW-Diebstahl in Dresden und dem entwendeten Motorrad in Weistropp wird nun von der Polizei untersucht. (SZ/pa)