merken

Motorrad kollidiert mit Mercedes

In Striesen kam es am späten Donnerstagabend zu einem schweren Verkehrsunfall.

© Roland Halkasch

Dresden. Schwerer Unfall am späten Donnerstagabend: Gegen 22.40 kollidierten an der Ecke Junghansstraße / Glashütter Straße in Dresden-Striesen ein Motorrad und ein Mercedes. Der 36-Jährige Fahrer der Suzuki-Maschine hatte offenbar das von rechts kommende Auto übersehen. Nach Angaben eines Fotoreporters wurde der Motorrad-Fahrer in ein Krankenhaus gebracht. Die Insassen des Mercedes seien unverletzt geblieben, hieß es.

Bilder von der Unfallstelle

Polizei und Kräfte der Berufsfeuerwehr sicherten den Unfallort. Während des Rettungseinsatzes musste die Kreuzung vorübergehend gesperrt werden. (fsc)

StadtApotheken Dresden
Die StadtApotheken Dresden sind für Sie da
Die StadtApotheken Dresden sind für Sie da

Die StadtApotheken Dresden unterstützen Sie bei einer gesunden Lebensweise und stehen Ihnen sowohl mit präventiven als auch mit therapeutischen Maßnahmen, Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten zur Seite.