merken

Hoyerswerda

Motorradausflug endet mit Verletzungen

Polizeibericht

© Symbolfoto: SZ Archiv

Wittichenau. Schwere Verletzungen hat am Sonntagnachmittag eine Motorradfahrerin, welche in einer Gruppe mehrerer Kradfahrer auf der Straße von Maukendorf nach Wittichenau unterwegs war, erlitten. An der Einmündung der Maukendorfer Straße auf die S 285 beabsichtigte die Gruppe laut Polizei nach links abzubiegen, wobei die Fahrerin eines weiteren Kraftrades auf das Zweirad der Geschädigten auffuhr. Die beiden Frauen im Alter von 42 und 48 Jahren stürzten und die Ältere musste aufgrund ihrer Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Bikerin fährt auf anderes Motorrad auf

Die gesunde Drittelstunde

Impfen lassen? Neue Therapien? Was zahlen Kassen? Fragen rund um das Thema Gesundheit: hier gibt es Antworten. Redakteur Jens Fritzsche im Gespräch mit Experten.

Uhyst. Der Zusammenstoß zweier Motorräder hat am frühen Sonntagnachmittag für Verletzungen einer 48-Jährigen auf der B 156 gesorgt. Die aus Hoyerswerda kommende Frau achtete laut Polizei aus bislang noch unklarer Ursache am Abzweig nach Klitten nicht auf das vor ihr langsamer werdende Kraftrad eines 56-Jährigen, stieß mit ihm zusammen und stürzte auf den Asphalt. Rettungskräfte nahmen die verletzte Frau kurz darauf in ihre Obhut und brachten sie ins Krankenhaus. (red/US)

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.
Wahl-Special