merken

Pirna

Motorradfahrer rutscht gegen Ford

 Ein 41-Jähriger stürzt bei Struppen und wird verletzt. Grund war ein missglücktes Bremsmanöver.

Der Fahrer der Triumph (l.) und ein Polizeibeamter vom Unfalldienst Pirna nehmen den  Unfall auf.
Der Fahrer der Triumph (l.) und ein Polizeibeamter vom Unfalldienst Pirna nehmen den Unfall auf. © Marko Förster

Dienstagmittag ist ein Kradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der B 172 bei Struppen leicht verletzt worden. Der 41-Jährige war gegen 13.30 Uhr mit seiner Triumph von Pirna nach Königstein unterwegs. Kurz nach Struppen-Siedlung musste die Fahrerin (52) eines Ford Galaxy verkehrsbedingt anhalten. Dies bemerkte der Triumphfahrer offenbar zu spät. Er bremste, kam zu Fall und rutschte gegen den Ford. Der Mann wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf rund 5.500 Euro. (SZ)

Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Weitere Polizeimeldungen

Radfahrer verletzt

Pirna. Am Dienstagabend ist es in der Kreisstadt zu einem Zusammenstoß zwischen einem Fahrradfahrer (50) und einem Peugeot (Fahrer 57) gekommen. Der 57-Jährige war kurz vor 18 Uhr auf der Zehistaer Straße unterwegs. Als er nach links in die Rottwerndorfer Straße einbiegen wollte, übersah er offenbar einen von links kommenden Radfahrer. Dieser wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Sachschaden entstand augenscheinlich nicht.

Einbruch in Bauwagen

Glashütte. Unbekannte sind am vergangenen Wochenende in zwei Bauwagen am Alten Eisenweg im Ortsteil Oberfrauendorf eingebrochen. Die Täter hebelten die Türen der Wagen auf und durchsuchten diese. Darüber hinaus öffneten sie gewaltsam zwei Materialkisten. Entwendet wurden zwei Äxte im Gesamtwert von rund 130 Euro. Die Höhe des außerdem entstandenen Sachschadens ist bislang nicht bekannt.

1 / 2