merken
Bautzen

Betrunken auf zwei Rädern

Mit deutliche mehr als einem Promille, dafür ohne Fahrerlaubnis rollten zwei Männer auf Mofas durch Bautzen – einer Polizeistreife in die Arme.

Erst haben zwei Männer getrunken, dann sind die gefahren. Am Ende erwischte sie die Polizei.
Erst haben zwei Männer getrunken, dann sind die gefahren. Am Ende erwischte sie die Polizei. © dpa

Bautzen. Zwei Männer sind am Montag mit Mofas unterwegs gewesen, obwohl sie zuvor beträchtliche Mengen Alkohol getrunken hatte. Eine Polizeistreife stoppte sie kurz nach 22 Uhr auf dem Fußweg an der Löbauer Straße. Die Beamten rochen den Alkohol, ein Test bestätigte den Verdacht: jeweils 1,36 Promille. Darüber hinaus besaßen weder der 29-Jährige noch der 32-Jährige – beides deutsche Staatsbürger – eine gültige Fahrerlaubnis. Eine Blutentnahme wurde angeordnet  und die Weiterfahrt untersagt. Die Beamten schrieben je zwei Anzeigen wegen des Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Alkohol.

Motorroller entwendet

Anzeige
Jetzt ein neues Lebensgefühl entdecken
Jetzt ein neues Lebensgefühl entdecken

schaffer-mobil feiert 30. Jubiläum. Es warten Workshops, Top-Neuheiten und jede Menge Angebote. Vor allem Gebrauchte werden zum Schnäppchen.

Wilthen. In den vergangenen Tagen ist  aus einem Garagenkomplex an der Christian-Traugott-Hünlich-Straße in Wilthen einen Motorroller entwendet worden. Das Fahrzeug ist  300 Euro wert. Der Kriminaldienst des Polizeireviers Bautzen ermittelt und fahndet nach dem Zweirad. 

Autodiebstahl fehlgeschlagen

Bischofswerda. Einbrecher haben sich in der Nacht zu Montag gewaltsam Zugang zu einer Garage in Schönbrunn verschafft. Darin öffneten sie einen VW und versuchten diesen zu starten. Dies misslang jedoch. Die Täter durchwühlten den Polo und verließen ohne Beute den Tatort. Dennoch hinterließen sie 2.000 Euro Schaden. Der Kriminaldienst des Polizeireviers Bautzen nahm die Ermittlungen auf.

Mehr zum Thema Bautzen