merken
Hoyerswerda

Mühlentag: Es dreht sich doch!

Krabatmühle Schwarzkollm hatte geöffnet.

© Foto: Gernot Menzel

Schwarzkollm. Offiziell abgesagt worden war der Deutsche Mühlentag, der jährlich am Pfingstmontag stattfindet, von der Deutschen Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung – vorsorglich schon am 17. März: Corona ... Doch die Schwarzkollmer Krabatmühle war nicht so voreilig, wartete ab, ob nicht doch eine Lockerung der Bestimmungen an besagtem Pfingstmontag Besuchern den Zutritt aufs Gelände und die Erkundung des Erlebnis-Pfades ermöglichen würde – und siehe da; genau so kam’s! Zu den Mühlen-Gästen am 1. Juni zählten die Geschwister Finn und Frieda, zu Hause in der Nähe von Meißen, die mit ihren Eltern zu Besuch bei Bekannten in Hoyerswerda waren – was auch für einen Abstecher zur Krabatmühle genutzt wurde. Der Faszination des großen Mühlrades konnten sich die beiden nur schwer entziehen. Zumal Finn es mittels Einwurf eines Ein-Euro-Stücks in den „Motor-Kasten“ selbst in Bewegung setzen konnte. (red) 

Anzeige
Wundermittel Bewegung
Wundermittel Bewegung

Zu langes Sitzen erhöht das Risiko für Bluthochdruck. Bewegen und dabei sparen. Um mehr zu erfahren klicken Sie hier:

Mehr zum Thema Hoyerswerda