merken

Görlitz

Müllmann weicht Bahn aus - Bank zerlegt!

Der Unfall passierte am Donnerstag in Görlitz. Dabei entstand Sachschaden in insgesamt fünfstelliger Höhe.

© Polizeidirektion Görlitz

Ein Lkw-Fahrer der Müllabfuhr hat am Donnerstagmorgen in Görlitz zwei Parkbänke beschädigt. Wie Anja Leuschner, Pressesprecherin der Polizeidirektion Görlitz, mitteilt, fuhr der 33-jährige Deutsche mit seinem MAN die Berliner Straße in Richtung des Bahnhofs entlang. Als er einer entgegenkommenden Straßenbahn auswich, übersah er offenbar die zwei Sitzgelegenheiten. Während er eine Bank seitlich rammte, überfuhr er die andere.

Anzeige
Drei Tage voller Urlaubsträume

Vom 31. Januar bis 2. Februar findet in Dresden die Reisemesse statt. Specials gibt es in diesem Jahr zu Kanada & Alaska, Camping und "Go east".

Dabei entstand am Fahrzeug laut Leuschner 15.000 Euro Schaden. Es war nicht mehr fahrbereit und kam an den Haken eines Abschleppers. Die Bänke verzeichneten zusätzlich einen Schaden von etwa 3.000 Euro. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Görlitz und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky und Umland lesen Sie hier.