merken

Musikalischste Feuerwehr gesucht

Am Wochenende messen sich zwölf Orchester und Kapellen im Wettstreit. Die Wilsdruffer wollen ihren Heimvorteil nutzen.

© Egbert Kamprath

Von Tobias Winzer

Wilsdruff. Die besten sächsischen Feuerwehr-Musikzüge treffen sich am kommenden Sonnabend, 14. April, in der Wilsdruffer Saubachtalhalle. Die Stadt ist zum ersten Mal Austragungsort des alle vier Jahre stattfindenden Musikausscheides.

StadtApotheken Dresden
Die Stadt Apotheken Dresden sind für Sie da
Die Stadt Apotheken Dresden sind für Sie da

Die Stadt Apotheken Dresden unterstützen Sie bei einer gesunden Lebensweise und stehen Ihnen sowohl mit präventiven als auch mit therapeutischen Maßnahmen, Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten zur Seite.

Zehn Blasorchester und zwei Schalmeienkapellen stellen sich einer fachkundigen Jury jeweils mit einem Auftritt mit Titeln eigener Wahl aus unterschiedlichen Genres. Los geht es 9 Uhr in der Dreifeldhalle an der Nossener Straße. Die Musikgruppen treten dann im Halbstundentakt nacheinander an. Nach dem künstlerischen Vortrag jedes einzelnen Musikzuges gibt es jeweils ein kurzes Auswertungsgespräch mit dem Juryvorsitzenden und den musikalischen Leitern. Nach der Siegerehrung um 16 Uhr ist ein Gemeinschaftskonzert aller teilnehmenden Musikanten der Landesmeisterschaften geplant. Der Eintritt ist frei. Sachsens Innenminister Roland Wöller wird zur Eröffnung des Wettbewerbs ein Grußwort sprechen.

Zwei Orchester aus dem Landkreis

Mit einem gewissen Heimvorteil werden sich auch die Musiker des Feuerwehrblasorchesters Wilsdruff dem Vergleich stellen. „Schon mehrere Wochen feilen wir an unserem Auftritt, der zu einer sehr frühen Stunde stattfindet. Als Ortsansässige werden wir den Tag mit unseren Konzerttiteln eröffnen und hoffen auf große Unterstützung in der Saubachtalhalle“, sagt der Vereinsvorsitzende Karsten Ruby. Den Landkreis vertritt außerdem das Schalmeienorchester der Freiwilligen Feuerwehr Polenz.

Die Landesmeisterschaften der sächsischen Feuerwehrmusik finden zum sechsten Mal statt. Den ersten Landesmusikausscheid gab es 1996 in Markneukirchen.