merken

Weißwasser

Nach dem Wandern lockte das kalten Bad

Über 100 Teilnehmer zog es am 2. Weihnachtsfeiertag zum gemeinsamen Wandern an den Halbendorfer See.

In kleinen oder (wie hier) in etwas größeren Gruppen nehmen die Halbendorfer und ihre Gäste am Nachmittag des 2. Weihnachtsfeiertages den Rundweg um den Halbendorfer See in Angriff.
In kleinen oder (wie hier) in etwas größeren Gruppen nehmen die Halbendorfer und ihre Gäste am Nachmittag des 2. Weihnachtsfeiertages den Rundweg um den Halbendorfer See in Angriff. © Foto: Rolf Ullmann

Halbendorf. Eine aufwendige Werbung können sich die Organisatoren der Winterwanderung wahrlich sparen. Denn der Nachmittag des 2 Weihnachtsfeiertages ist bei vielen Familien in Halbendorf und den umliegenden Orten längst verplant. Lediglich der Startpunkt wird in einem Informationsblatt kundgetan. Neben dem Kultur- und Heimatverein Halbendorf stehen wechselseitig die Ameisenschänke und die „Wake-and-Beach“-Anlage als Ausrichter der Wanderung bereit. Sie übernehmen dabei auch die Bereitstellung von Glühwein und Tee. Diese warmen Getränke waren am Donnerstagnachmittag begehrt, sind sie doch bei kühlen Temperaturen sowie einzelnen Regenschauern hilfreich. (ru)

Anzeige
KarriereStart 2020: Zukunft selbst gestalten

Vom 24. bis 26. Januar präsentieren sich über 570 Aussteller zu den Themen Ausbildung, Studium, Job oder Gründung in Dresden

Nach dem Eintauchen in die nur 5 Grad „warmen“ Fluten des Halbendorfer Sees versammeln sich an der „Wake-and-Beach“-Anlage  die mutigen Frauen, Männer und Kinder noch zu einem Erinnerungsfoto. Die sechsjährige Jonna und der zehnjährige Hannes aus Kiel war
Nach dem Eintauchen in die nur 5 Grad „warmen“ Fluten des Halbendorfer Sees versammeln sich an der „Wake-and-Beach“-Anlage  die mutigen Frauen, Männer und Kinder noch zu einem Erinnerungsfoto. Die sechsjährige Jonna und der zehnjährige Hannes aus Kiel war © Foto: Rolf Ullmann