merken

Sachsen

Nach der Hitze kommen die Gewitter

Die Hitzewelle ebbt langsam ab. Am Wochenende erwarten Meteorologen Gewitter. Aber wird es auch kühler?

Am Wochenende soll es in Sachsen gewittern. © Alex Forstreuter/dpa (Symbolbild)

Leipzig. Nach der anhaltenden Hitze und Trockenheit kommen am Wochenende Gewitter nach Sachsen. Am Freitag seien aber erneut Temperaturen jenseits der 30-Grad-Marke möglich, sagte ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes am Freitag. Heißer als im Freistaat soll es demnach in den Nachbarländern Sachsen-Anhalt und Thüringen werden. 

Am Samstagabend seien aus dem Süden kommend erste Gewitter möglich, teils mit Starkregen. Sie würden kühlere Luft bringen. Am Sonntag könne es dann überall gewittern, sagte der Meteorologe. Einige Regionen könnten allerdings auch leer ausgehen. Die neue Woche beginne ähnlich: Mit Gewittern und Temperaturen um die 25 Grad Celsius. (dpa)

Anzeige
Mit Oppacher gelassen losradeln

Eine ausgedehnte Fahrradtour ist fabelhaft – wenn sie gut vorbereitet ist.

Das Wetter in Sachsen beim DWD

Weiterführende Artikel

Symbolbild verwandter Artikel

So heiß war's noch nie 

Fast stündlich gab es am Donnerstag neue Hitzerekorde. Eine Stadt im Emsland tat sich besonders hervor. 

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.
Wahl-Special