merken

JABS

Nach der Schule, vor der Ausbildung?

Die Berufswahl stellt junge Menschen vor Herausforderungen. Wir sagen dir worauf du achten musst!

© pexels.com

Die Schulzeit neigt sich dem Ende und du hast noch keine Idee, welche Ausbildung zu dir passen könnte? Oder du willst die Zeit zwischen Schule und Ausbildungs- bzw. Studienbeginn überbrücken? Dir schwirrt der Kopf vor rechtlichen Regelungen und Fragen zur finanziellen Umsetzbarkeit deines Ausbildungs- oder Studienwunsches?

Das JugendBeratungCenter weiß Rat

Egal, was dir auf der Seele brennt. Die Kooperation des Jugendamtes mit dem Jobcenter und der Agentur für Arbeit kann helfen. Sigrun Harder vom Jugendamt erklärt: „Unser Angebot richtet sich an alle jungen Leute bis 26 Jahre, die beispielsweise Fragen rund ums Thema Ausbildung haben“. Ein erstes Gespräch soll dir zeigen, worin ganz individuell die Schwierigkeiten bestehen. „Wir können beispielsweise einen Test anbieten, um Stärken und Schwächen herauszuarbeiten, oder vermitteln an andere Stellen wie die Jugendberufshilfe weiter“, beschreibt Harder.

Zuverlässigkeit und Erfahrung

Kettensäge kaputt oder Profi-Gerät für´s Wochenende gesucht? Bei HOLDER kein Problem: Onlineshop, Werkstatt und Leihservice sorgen für funktionierendes und passendes Gerät.

Wenn du bereits einen Ausbildungsplatz gefunden hast und dich Fragen rund um die finanzielle Unterstützung plagen, kannst du dich ebenso an das JugendBeratungsCenter wenden. Denn: „Wir informieren darüber, welche finanzielle Unterstützung man wo beantragen kann“, erklärt Harder.

Was sonst noch?

Das JBC informiert zusätzlich zu Freiwilligendiensten und Auslandsaufenthalten, zu Jugendwerkstätten und Produktionsschulen. Auch persönliche Anliegen wie schulische Probleme oder private Schwierigkeiten können mit den Mitarbeitern besprochen werden. Das JugendBeratungsCenter ist montags und freitags von 8 bis 12 Uhr, dienstags von 8 bis 18 Uhr und donnerstags von 8 bis 16 Uhr geöffnet. Zudem sind die Mitarbeiter des JBC auf vielen Messen wie der KarriereStart zu finden. Wenn dir das persönliche Gespräch nicht behagt, kannst du auch im ersten Schritt die anonyme Online-Beratung des JBC nutzen