merken
Leipzig

Nach Leichenfund: Polizei pumpt Teich ab

Wie der Tote aus dem Teich im Leipziger Clara-Zetkin-Park ums Leben kam, ist unklar. Jetzt sucht die Polizei auf dem Grund des Sees nach Hinweisen.

Absperrband der Polizei sichert den Inselteich im Clara-Zetkin-Park. Hier war am 6. August die Leiche eines 68-Jährigen gefunden worden. Der Mann soll gewaltsam ums Leben gekommen sein.
Absperrband der Polizei sichert den Inselteich im Clara-Zetkin-Park. Hier war am 6. August die Leiche eines 68-Jährigen gefunden worden. Der Mann soll gewaltsam ums Leben gekommen sein. © Hendrik Schmidt/dpa-

Nach dem Fund einer Leiche in einem Inselteich im Leipziger Clara-Zetkin-Park pumpt die Polizei das Gewässer ab. Es sollen Beweismittel gefunden werden, teilte Staatsanwältin Vanessa Fink am Mittwoch mit. Um welche es sich dabei handelt, wollte sie mit Hinweis auf die laufenden Ermittlungen nicht machen. Zuvor hatten Taucher den Teich abgesucht. Die Leiche des 68-Jährigen war am 6. August in dem Gewässer treibend gefunden worden. Nach dem Obduktionsergebnis wird von einem Verbrechen als Todesursache ausgegangen und wegen Verdachts des Totschlags gegen Unbekannt ermittelt. Zu den Lebensumständen und zur Herkunft des Mannes will sich die Staatsanwaltschaft ebenfalls nicht äußern.

Weiterführende Artikel

Toter in Leipziger Park identifiziert

Toter in Leipziger Park identifiziert

In einem Inselteich des Clara-Zetkin-Parks ist in der vergangenen Woche eine Leiche entdeckt worden. Jetzt ist klar, um wen es sich handelt.

Toter im Park: Polizei veröffentlicht Foto

Toter im Park: Polizei veröffentlicht Foto

In einem Inselteich des Clara-Zetkin-Parks ist am Donnerstag eine Leiche entdeckt worden. Bei der Klärung des Falls hofft die Polizei auf Mithilfe.

40 Beamte der Bereitschaftspolizei sowie Kräfte des Technischen Hilfswerkes und der Feuerwehr sind beim Abpumpen des Teiches im Einsatz, so die Behörde. Das Gelände sei weiträumig abgesperrt. Nach jetzigem Stand werde die Aktion bis zum Donnerstag dauern.

Anzeige
Görlitz zapft an!
Görlitz zapft an!

München muss pausieren, Görlitz feiert: Am 2. und 3. Oktober steigt im L2 Club die Premiere des Görlitzer Oktoberfestes!

Inzwischen habe die Polizeidirektion Leipzig zur Aufklärung des Tötungsdelikts die Mordkommission "Inselteich" gegründet, so die Staatsanwaltschaft. Diese bestehe zunächst aus einem Leiter und 15 Beamten. (dpa)

Mehr zum Thema Leipzig