SZ + Döbeln
Merken

Warum sich ein Döbelner Gastronom aufs Eis begibt

Der Döbelner Lars Lemke will im Bürgergarten eine Schlittschuhbahn aufbauen. Doch Eis braucht er dafür nicht.

Von Frank Korn
 3 Min.
Teilen
Folgen
Die große Glitzerkugel hängt schon unter dem Zeltdach im Bürgergarten. Rechts unten im Bild sind die Kisten zu erkennen, in denen die Platten für die Schlittschuhbahn verpackt gewesen sind.
Die große Glitzerkugel hängt schon unter dem Zeltdach im Bürgergarten. Rechts unten im Bild sind die Kisten zu erkennen, in denen die Platten für die Schlittschuhbahn verpackt gewesen sind. © Dietmar Thomas

Döbeln. Lars Lemke will den Döbelnern etwas bieten. „Nur eine Glühwein-Hütte wie wir es in den beiden Lockdown-Jahren gemacht haben, wird sich nicht rentieren“, sagt der Gastronom. Nur wegen eines Bechers Glühwein komme niemand in den Bürgergarten. Deshalb hat er sich eine Eisbahn zugelegt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!