Merken

Nachrichten

Irak ruft höchste Terroralarmstufe aus Bagdad. Unmittelbar vor dem Ende des US-Kampfeinsatzes im Irak hat Ministerpräsident Nuri al-Maliki für sein Land die höchste Terroralarmstufe ausgerufen. Die Sicherheitskräfte...

Teilen
Folgen

Irak ruft höchste Terroralarmstufe aus

Bagdad. Unmittelbar vor dem Ende des US-Kampfeinsatzes im Irak hat Ministerpräsident Nuri al-Maliki für sein Land die höchste Terroralarmstufe ausgerufen. Die Sicherheitskräfte hätten Informationen darüber, dass Al Kaida und Mitglieder der verbotenen Bath-Partei Anschläge planten. (apn)

Dänischer Helikopter vereitelt Piratenüberfall

Kopenhagen. Ein Hubschrauber der dänischen Marine hat vor der Küste Somalias am Sonnabend einen Überfall verhindert. Nach einem Notruf erreichte der Helikopter das betroffene Schiff, bevor die Piraten an Bord gehen konnten. Mit Warnschüssen wurden die Männer an der Flucht gehindert und neun von ihnen festgenommen. (apn)

Israelis demonstrieren für verschleppten Soldaten

Jerusalem. Vor dem Haus des israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu haben Tausende Menschen für die Freilassung des verschleppten Soldaten Gilad Schalit demonstriert. Anlass war dessen 24. Geburtstag. Schalit ist bereits seit fünf Jahren in den Händen der palästinischen Hamas. (apn)

Vietnam begeht Feiertag mit einer Amnestie

Hanoi. Vietnams Präsident Nguyen Minh Triet hat zum Nationalfeiertag am 2. September eine Amnestie für 17210 Häftlinge angeordnet. Unter ihnen sind Angehörige ethnischer Minderheiten aus Unruhegebieten und 37 Ausländer, aber keine prominenten Dissidenten. (apn)