Merken

Nachrichten

Dresden. Holger Brandes steht als neuer Rektor der Evangelischen Hochschule (ehs) Dresden vor. Der vormalige Prorektor wurde nach der Wahl in der Hochschulkonferenz vom Kuratorium der Bildungseinrichtung...

Teilen
Folgen

Neuer Rektor an der Evangelischen Hochschule

Dresden. Holger Brandes steht als neuer Rektor der Evangelischen Hochschule (ehs) Dresden vor. Der vormalige Prorektor wurde nach der Wahl in der Hochschulkonferenz vom Kuratorium der Bildungseinrichtung für fünf Jahre in das Amt berufen, in das er heute in der Dresdner Dreikönigskirche feierlich eingeführt wird. Brandes hat seit 1996 eine Professur an der ehs inne. Er hat dort den Forschungsbereich Frühkindliche Bildung aufgebaut und leitet ein Bundes-Forschungsprojekt, das sich mit der Rolle von Männern als Erzieher befasst. (SZ)

Fußballfans randalieren und greifen Polizisten an

Leipzig. Anhänger des Fußballklubs BSG Chemie Leipzig haben am Samstagabend auf der Rückreise von Aue in einem Zug randaliert und Polizisten angegriffen. Die Situation eskalierte, als Fans in Höhe Markkleeberg die Notbremse zogen, wie die Polizei gestern berichtete. Etwa 30 Randalierer verließen den Zug und bewarfen zur Verstärkung gerufene Beamte mit Schottersteinen. Dabei gingen Fensterscheiben des Zuges kaputt. Die Polizei nahm die Personalien von 102 Fans auf. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen schweren Landfriedensbruchs. Die Zugstrecke musste für etwa zwei Stunden gesperrt werden. (dpa)

Domowina-Vorsitzender Statnik im Amt bestätigt

Bautzen. David Statnik ist als Vorsitzender der sorbischen Dachorganisation Domowina bestätigt worden. Der 29-Jährige wurde am Samstag mit 138 von 143 Stimmen gewählt. Statnik, der den Posten seit zwei Jahren ehrenamtlich bekleidet hat, war der einzige Bewerber. Künftig wird er die Aufgabe hauptamtlich ausüben. Ab April steht für vorerst vier Jahre Geld für eine bezahlte Stelle bereit. In Sachsen und Brandenburg leben rund 60 000 Sorben. Die Domowina hat nach eigenen Angaben knapp 7200 Mitglieder. (dpa)