merken

Bischofswerda

Nächster Ex-Dynamo für Schiebock

Der Bischofswerdaer Fußballverein bekommt die nächste Verstärkung. Diesmal ist es Robin Fluß, der bis 2017 für Dresden spielte.  

Hier noch im Dynamo-Trikot, doch ab der neuen Saison spielt Robin Fluß für den BFV. © Robert Michael

Fußball. Fußball-Regionalligist Bischofswerdaer FV hat Mittelfeldspieler Robin Fluß unter Vertrag genommen. Der 23-Jährige spielte bis 2017 für Dynamo Dresden, unter anderem in der 3. Liga. In den letzten beiden Jahren stand der gebürtige Freitaler im Kader von Liga-Kontrahent FSV Wacker Nordhausen. 

Zudem hat Jonas Mack einen Kontrakt bei den Schiebockern unterzeichnet. Der 21 Jahre alte Linksaußen wechselt von Budissa Bautzen zum BFV. Der gebürtige Zwickauer spielte zwei Jahre für die Spreestädter und kam dabei auf 48 Regionalliga-Einsätze.

Anzeige

Die Lausitz auf dem Weg in die Zukunft

Zeit mitzureden: Die Lausitzer in Sachsen und Brandenburg entwickeln eine gemeinsame Vision für ihre Heimat.

Zuvor hatten die Bischofswerdaer bereits Mittelfeldspieler Luca Shubitidze (19) und Torhüter Mika Schneider (18) von Dynamo Dresden verpflichtet. Auch die Verpflichtung des 19 Jahre alten Defensivspielers Rudolf Sanin, der ebenfalls für Dynamo in der Junioren-Bundesliga zum Einsatz kam, gilt als sicher. (js)