merken

Löbau

Nächtlicher Stromausfall in Zittau

Die Stadtwerke haben den Ausfall der Laternen nun bestätigt und begründet. Auch die Polizei war in der Nacht verstärkt im Einsatz, aber aus einem anderen Grund.

Symbolbild ©  dpa

In weiten Teilen des Zittauer Stadtgebiets ist in der Nacht zum Freitag die Straßenbeleuchtung ausgefallen. Das teilten die Stadtwerke Zittau am Freitagmittag in einer Pressemeldung mit. Grund dafür sei ein Kabelfehler im Straßenbeleuchtungsnetz im Bereich der Dr.-Brinitzer-Straße gewesen, so Kati Woldmann, Sekretärin der Geschäftsführung. Nach Meldung der Störung habe der Bereitschaftsdienst der Stadtwerke Zittau durch gezieltes Umschalten das gestörte Kabel vom Netz getrennt und die weitere Versorgung über andere Kabelstrecken hergestellt. Einzig die Beleuchtung im Bereich der Rathenaustraße, Mittelstraße und Neue Straße konnte laut Woldmann im nächtlichen Einsatz nicht wiederhergestellt werden. Die hierzu notwendigen Reparaturen an der Schadstelle seien am Freitag abgeschlossen worden, sodass nun wieder alle Beleuchtungen funktionieren. Man bittet um Verständnis.

Laut der Aussagen von Nutzern in der Facebook-Gruppe "Freunde von Zittau" sollen von dem Stromausfall die Straßenlaternen in den Gebieten Stadtmitte, Zittau-Nord, West, der Bereich von Karl-Liebknecht-Ring bis Haberkornplatz, die Ecke Löbauer Platz, Leipziger Straße, Eisenbahnstraße, in der Nähe des St. Jakob und in Pethau betroffen gewesen sein.

Anzeige
25 Jahre Seidnitz Center - Feiern Sie mit!

Zum Jubiläum lassen wir es richtig krachen - erleben Sie das Seidnitz Center brandneu.

In derselben Gruppe wird der Stromausfall von Nutzern in Zusammenhang gebracht mit verstärkten Polizeieinsätzen. Laut Michael Verch, Sprecher der Polizeidirektion Görlitz, gab es von Donnerstagnachmittag bis- abends Grenzkontrollen, bei denen auch ein Helikopter unterwegs war. Diese hätten jedoch nichts mit dem Stromausfall zu tun. Auch liegen der Polizei keine Straftaten oder Einsätze, die im Zusammenhang mit dem Stromausfall stehen, vor. Auch den Stadtwerken seien keine Zusammenhänge zwischen dem Stromausfall mit weiteren Ereignissen bekannt, erklärt Woldmann.

Mehr lokale Artikel:

www.sächsische.de/zittau

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.
Wahl-Special