merken

Hoyerswerda

Nächtlicher Unfall mit Wildschwein

Polizeibericht

© Symbolfoto: SZ Archiv

B 97. Ein Toyota (Fahrer 61) kollidierte am Mittwoch um 22.10 Uhr auf der B 97 Hoyerswerda-Spremberg rund einen Kilometer hinter dem neuen Kreisverkehr an der Ostumfahrung mit einem Wildschwein. Der Fahrer zog sich dabei leichte Verletzungen zu, verzichtete jedoch laut Polizei auf medizinische Hilfe. Der Toyota Auris wurde abgeschleppt. Die Höhe des Schadens wird auf rund 8 000 Euro geschätzt.

Einbruch und Diebstahl in Dörgenhausen

Anzeige
Hinter den Kulissen der Saftpressen

Am 21. September 2019 haben Interessierte die Möglichkeit zu erfahren, wie der leckere Saft in die Flasche kommt. 

Dörgenhausen. In der Nacht zu Donnerstag sind Unbekannte in einen landwirtschaftlichen Betrieb an der Wittichenauer Straße eingedrungen, indem sie diverse Türen gewaltsam öffneten. Anschließend durchkämmten sie die Räume des Unternehmensgebäudes, begutachteten verschiedene Schränke und stahlen schließlich mehr als 1 000 Euro Bargeld. Der entstandene Sachschaden belief sich laut Polizei auf etwa 6 000 Euro. Die Kripo ermittelt.

Fünfzig Meter Dachrinne abgebaut

Hoyerswerda. Zwischen Montagnachmittag und Dienstagmorgen haben sich Unbekannte Zugang auf ein Betriebsgelände an der Straße D in Zeißig verschafft. Die Täter bauten etwa 50 Meter Titan-Zink-Dachrinne von einer Garage ab. Der Stehlschaden wurde auf circa 850 Euro geschätzt. Ein Sachschaden ist bislang nicht beziffert.

Fahrer unter Alkohol

Hoyerswerda. Eine aufmerksame Streife des Polizeireviers Hoyerswerda hat am Dienstagabend einen Renault Clio und dessen Fahrer an der Ackerstraße gestoppt und kontrolliert. Im Gespräch mit dem 53-Jährigen nahmen die Beamten einen verdächtigen Geruch in dessen Atemluft wahr. Ein Test ergab einen Wert von umgerechnet 0,76 Promille. Dem Clio-Fahrer drohen nun 500 Euro Bußgeld, zwei Punkte im Zentralregister sowie Fahrverbot. (red/US)

Moped gestohlen

Hoyerswerda. Unbekannte haben in der Nacht zu Mittwoch ein Moped Simson S50 im Bleichgässchen gestohlen. Das grüne Zweirad verfügte über einen Wert in Höhe von etwa 2 500 Euro. Die Kriminalpolizei fahndet nach dem Gefährt mit dem Versicherungskennzeichen 645 LNP. (pm/US)