merken

Döbeln

Narren reisen nach Asien

Der Carneval Club Leisnig hat das Motto für die nächste Saison festgelegt. Es wird sich einiges ändern.

© Facebook

Leisnig. Mit ihrem Motto für die neue Faschingssaison reisen die Narren des Carneval Clubs Leisnig (CCL) gedanklich fast 10.000 Kilometer weit.

Während ihrer Jahreshauptversammlung am Freitagabend haben die Karnevalisten festgelegt: „Reis mit Stäbchen– roher Fisch, in Asien ja – in Leisnig nisch“. Das Thema lässt nicht nur lustige Einlagen mit wechselnden Kostümen, sondern auch wechselnden Körperformen zu. Schließlich leben in Asien sowohl Sumoringer als auch Geishas.

Anzeige
Döbeln, eine Stadt erleben

Wir laden Sie ein, mit uns auf eine Entdeckungsreise durch die wunderschöne Muldestadt zu gehen. Erleben Sie, was in Döbeln steckt mit dem BOULEVARD Döbeln

Wer das neue Prinzenpaar bildet, wird noch nicht verraten. Erst wenn das bisherige Paar am 11.11. verabschiedet wird, sollen die Namen bekannt gegeben werden.

Nicht nur das Motto ist neu. „Wir haben auch den Kartenverkauf um einen Monat vorgezogen“, sagt Hansjörg Oehmig, stellvertretender Präsident des CCL, Programmgestalter und Moderator. Die Bestellung der Tickets ist ab dem 1. 10. um 1.10 Uhr online möglich.

Die Tanzproben laufen bereits, zumindest teilweise. „Die Mädchen treffen sich fast das ganze Jahr über. Das Männerballett beginnt Mitte Oktober mit dem Training“, so Oehmig.

Der CCL will wieder mehr jüngere Leute zu seinen Veranstaltungen locken. Deshalb wurde das Konzept etwas verändert. Die Eröffnungsveranstaltung betreffe das allerdings nicht. Für den ersten Faschingssonnabend sei dagegen jetzt ein Jugendkarneval geplant. Der Rosenmontag soll mit zwei Diskotheken statt mit einer Band jugendgemäßer gestaltet werden. „Aber die Brauchtumspflege bleibt erhalten“, so Oehmig. Die Jugend wolle aber schneller auf die Tanzfläche als die Älteren. Daran werden sich die Programmteile orientieren.

Heute würden auch die größten Fans nicht mehr sechs Mal zum Fasching gehen, sondern nur noch einmal und dann auswählen, in welchem Ort und zu welchem Verein. Deshalb müsse auch der CCL ökonomischer denken. Der Eintrittspreis für die Jugendlichen bleibe bei zehn Euro. Für die anderen Veranstaltungen werde sich der Preis leicht erhöhen.

www.carneval-club-leisnig.de