merken
Görlitz

Naschallee kommt zurück

Die Sommerausgabe steigt am 1. August auf der Elisabethstraße. Sie bietet auch etwas für Görliwood-Freunde.

Ganz so dicht gedrängt wie auf diesem Bild aus dem Vorjahr sollen sich die Besucher der Naschallee diesmal nicht begegnen.
Ganz so dicht gedrängt wie auf diesem Bild aus dem Vorjahr sollen sich die Besucher der Naschallee diesmal nicht begegnen. © EGZ

Der Görlitzer Regionalmarkt „Naschallee“ findet in seiner nächsten Ausgabe am 1. August von 16 bis 22 Uhr auf der Elisabethstraße statt. Die Veranstalterin Regine Büttner wird von der Europastadt GörlitzZgorzelec (EGZ) unterstützt. Die Sommerausgabe soll ganz im Zeichen des deutsch-polnischen Projekts "Revival!" stehen, bei dem es darum geht, historische Städte in Niederschlesien und Sachsen wiederzubeleben.

Auf dem Markt bieten verschiedene Händler und Produzenten ausschließlich regionale Produkte an, teilt Anja Schließ von der EGZ mit. Die Palette reicht dabei von Blumen bis Gemüse, von Handwerkskunst bis Seife, von Käse bis Marmelade – also alles, was selbst hergestellt wird. Die Anbieter geben auch gern Auskunft an ihren Ständen. Für Atmosphäre sorgen abwechselnd die Musiker Marc Winkler mit seiner Gitarre und das Jazzduo Ferdinand Büchner und Ivan Scholz. Zusätzlich gibt es Beleuchtung in den Abendstunden.

ELBEPARK Dresden
Rundum versorgt im ELBEPARK Dresden
Rundum versorgt im ELBEPARK Dresden

Lebensmittelgeschäfte, Drogerien, Apotheken und Tierfachgeschäfte haben für Sie weiterhin geöffnet. Hier stehen Ihnen 5.000 Parkplätze zur Verfügung.

Das Marktgelände wird während der Veranstaltung abgezäunt sein. An der Umzäunung werden alle zehn Klein- und Mittelstädte in Südwestpolen und in Ostsachsen vorgestellt, die an dem "Revival"-Projekt teilnehmen.

Alle teilnehmenden Städte werden über eine Ausstellung an der Umgrenzung des Naschallee-Geländes vorgestellt. Dazu gehören Bautzen, Bolesławiec, Gryfów Śląski, Kamienna Góra, Lubawka, Lubomierz, Reichenbach OL., Żary und Zittau.

Im Vorfeld der Naschallee finden zwei Görliwood-Stadtführungen statt. Sie führen auch zu den im Februar eröffneten Stationen des "Walk of Görliwood".

Weiterführende Artikel

Naschallee findet erstmals wieder statt

Naschallee findet erstmals wieder statt

Am Sonnabend ist es in Görlitz so weit. Fast alle gewohnten Stände sind dabei. Einen Unterschied zum Vorjahr gibt es aber.

Erstmals weihnachtliche Naschallee

Erstmals weihnachtliche Naschallee

Bei dem Einkaufserlebnis in Görlitz gibt es in diesem Jahr wieder etwas Neues. Und zwar auf Wunsch von Händlern und Gewerbetreibenden.

Abendliche Naschallee jetzt einmal jährlich

Abendliche Naschallee jetzt einmal jährlich

In den anderen Monaten bleibt es beim Vormittagstermin. Das hat einen bestimmten Grund.

Die Naschallee lockt wieder in die Görlitzer City

Die Naschallee lockt wieder in die Görlitzer City

Der beliebte Spezialmarkt hat es mitten in die Stadt geschafft. Neue Betreiberin ist die Inhaberin des „Görlitzer Faß“.

Die Touren starten um 14 Uhr an der Görlitz-Information und enden an der Naschallee. Für deutsche Gäste laufen Gästeführer Karina Thiemann und Lothar Hoffmann mit ihrer „Film Ab!“-Tour. Für polnische Gäste läuft Anna Hernik das erste Mal mit ihrer auf internationale Filme ausgerichteten Führung „Görliwood Drehorttour“.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz