Merken

Neue Bank mit Blick zum Keulenberg

Die Wanderfreunde haben eine Sitzgelegenheit auf dem Hofeberg aufgestellt. Auch für die Sport- wanderung am Wochenende.

Teilen
Folgen
© dpa

Gräfenhain. Die Gräfenhainer Wanderfreunde sind für ihren Wandertag am Wochenende gerüstet. Sie haben bereits vor einigen Tagen eine neue Sitzgruppe auf dem Hofeberg aufgestellt. Wanderer, die dort eine Rast einlegen, haben einen guten Blick auf den Keulenberg. Und viele, die am Sonnabend und Sonntag eine der vorgeschlagenen Touren der Wanderfreunde laufen, werden sich wohl über eine Sitzmöglichkeit am Rand des Weges freuen. Denn die 14. Gräfenhainer Sportwanderung rund um den Keulenberg hat es wieder in sich.

Mehrere Strecken verschiedener Längen wurden ausgewählt. Am Sonnabend, 16 Uhr, startet der siebte Keulenberg 100er auf dem Sportplatz in Gräfenhain, der rings um den Keulenberg führt und die mehrmalige Besteigung des Gipfels vorsieht. Sonntagvormittag beginnen wischen sieben und zehn Uhr die 16-Kilometer, 24-Kilometer- und 31-Kilometer langen Wandertouren ebenfalls auf dem Sportplatz im Königsbrücker Ortsteil. 9.30 Uhr geht es los zur geführten Wandertour über elf Kilometer, die das Tiefental und den Scheibschen Berg erkundet. Alle Wanderlustigen sind herzlich eingeladen. (SZ/pre)