merken

Sebnitz

Kreisverkehr soll grüner werden

Nachdem die Bushaltestelle an der Hohnsteiner Straße errichtet wurde, soll jetzt der Kreisverkehr verschönert werden.

Die Freifläche am Kreisverkehr soll zu einer Blühwiese werden.
Die Freifläche am Kreisverkehr soll zu einer Blühwiese werden. ©  Archiv/Stadtverwaltung

Die Freifläche am Kreisverkehr an der Brückenschänke in Sebnitz soll zu einer insektenfreundlichen Blühwiese werden. Die Stadt hat dafür eine Förderung beantragt und diese jetzt erhalten, wie das Rathaus mitteilt. Das Saatgut für die Blumen und Gräser wird nun zugeschickt und soll dann eingesät und entsprechend der Vorgaben gepflegt werden. Auch ein Infoschild ist Teil des Projekts.

Früher war die Fläche an der Hohnsteiner Straße unbefestigt und wurde teils als wilder Parkplatz genutzt. In den vergangenen Wochen wurde hier eine neue Bushaltestelle errichtet. Diese ist behindertengerecht mit Sonderborden, einem Blindenleitsystem und einem ebenflächigen Ein- und Ausstieg Bus ausgebaut. Ein neues Wartehäuschen soll noch Folgen.

FLORIAN -Die Fachmesse für Feuerwehr, Zivil- und Katastrophenschutz

Vom 10. bis 12. Oktober 2019 werden auf der FLORIAN die Technologien der Zukunft für Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz gezeigt.

In Sebnitz hatte sich zuvor vor allem die Ortsgruppe und die Jugendgruppe des Naturschutzbundes Nabu für Blumenwiesen im Stadtgebiet eingesetzt.