merken

Neue Broschüre gibt Überblick

Auf knapp 140 Seiten hat der Landkreis Infos rund um das Thema Altern vereint – mit regionalem Bezug.

© Screenshot SZ

Die Stichworte reichen von ambulanter Pflege und Bewegung, Computerschulungen und Reha bis hin zu Testament oder Zahngesundheit: Im neuen, 136 Seiten starken „Wegweiser älter werden“ hat der Landkreis Meißen jetzt allgemeine und regionale Informationen rund ums Altern aufgearbeitet.

Exemplare der Hochglanz-Broschüre im quadratischen A-4-Format liegen ab sofort im Kreissozialamt in Meißen aus, außerdem in den jeweiligen Gemeindeverwaltungen. Sie sind kostenfrei erhältlich.

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Am 24. März in Weinböhla feiern und sparen

Kommen Sie zum Frühlingsfest auf der Hauptstraße in Weinböhla und sichern Sie sich 10% Rabatt auf alles zum verkaufsoffenen Sonntag bei Möbel Hülsbusch. 

„Wir verfolgen mit unserer Broschüre das Ziel, viele Informationen gut gegliedert zusammenzufassen, kurz zu erläutern und auf weiterführende Literatur zu Finanzierung, Leistungsumfang und gesetzlichen Regelungen hinzuweisen“, sagt Dagmar Socher vom Landkreis Meißen. Damit sollen ältere Menschen und deren Angehörige in unterschiedlichen Lebenssituationen des Alltags unterstützt, informiert und durch das große Leistungs- und Angebotssystem gelotst werden. (SZ)

Weiterführende Artikel

Symbolbild verwandter Artikel

Wie die Alten im Dorf bleiben können

Die Strukturen auf dem Land sind für die Senioren nicht die besten. Es gibt Möglichkeiten, das zu ändern, sagen Experten.