merken

Radeberg

Neue Eintrittspreise im Teichwiesenbad

Für das Freibad in Ottendorf-Okrilla hat der Gemeinderat Änderungen bei den Gebühren beschlossen. Das betrifft Studenten und Familien.

Das Teichwiesenbad in Ottendorf-Okrilla. Es öffnet am 11. Mai.
Das Teichwiesenbad in Ottendorf-Okrilla. Es öffnet am 11. Mai. © Thorsten Eckert

Ottendorf-Okrilla. Der Gemeinderat von Ottendorf-Okrilla hat eine überarbeitete Satzung für das Teichwiesenbad beschlossen. Für die Besucher ändern sich dabei nur zwei Dinge. So gilt der ermäßigte Eintrittspreis für Studenten künftig nur bis zu einer Altersgrenze von 27 Jahren. Ältere Studenten müssen ab dieser Saison den vollen Preis bezahlen. Bei der Festlegung habe man sich an Dresden orientiert, erklärte Kämmerer Robin Lehmann.

Eine zweite Änderung betrifft die Familienkarte. Diese gilt künftig nur noch für zwei Erwachsene und bis zu vier Kinder. Für das fünfte Kind müsste dann zusätzlich der normale Eintrittspreis gezahlt werden. Bisher habe es eine solche Begrenzung nicht gegeben, weshalb häufig Familien beziehungsweise Erwachsene mit acht oder zehn Kindern gekommen seien, sagte Lehmann.

Hier shoppt Riesa

Genießen Sie das Einkaufsvergnügen der besonderen Art in über 30 Shops.

Die Badesaison im Teichwiesenbad beginnt pünktlich am 11. Mai. Das Schwimmbecken ist dafür bereits befüllt worden. Saisonende ist der 15. September. (SZ/bb)