merken

Familie

Neue Freizeitparkattraktionen 2020

Das Jahr ist fast vorüber. Rätseln auch Sie bereits, was wohl das neue Jahr für Sie vorgesehen hat?

Photo by Tim Gouw on Unsplash
Photo by Tim Gouw on Unsplash © https://unsplash.com/photos/He9WQV8e7Kk

Jedenfalls eine ganze Menge Fahrspaß, denn für 2020 haben zahlreiche Freizeitparks in Deutschland große Pläne. Von Weltneuheiten über Familienspaß, bis zum Adrenalinrausch - wir verraten Ihnen, auf welche Attraktionen Sie sich im nächsten Jahr freuen dürfen.

Süddeutschlands höchster Freifall-Turm im Bayern Park

2020 dürfen Sie sich im Bayern Park über einen Gyro-Drop-Tower mit einer Höhe von 109 Metern freuen. Damit wird der Free-Fall-Turm der höchste Süddeutschlands sein. Auch zum weltweit höchsten Freifall-Turm "Highlander" bestehen nur wenige Meter Unterschied.

Während Sie hinaufbefördert werden, dürfen Sie in drehenden Gondeln die Aussicht über Bayerns Landschaften genießen. Anschließend folgt der freie Fall aus 93 Meter Höhe.

Familienspaß im Heide Park Resort

Im Heide Park wird der Themenbereich "Peppa Big Land" um ein Fahrgeschäft erweitert. Im auf der Kinderserie "Peppa Wutz" basierenden Bereich, lassen sich beispielsweise das Haus der Hauptfigur besuchen und Bootsfahrten unternehmen.

Ab 2020 soll es nun auch in die Lüfte gehen. Wer "Peppas Ballonfahrt" begleitet, darf in ihren Heißluftballon einsteigen und eine Familienfahrt in langsam rotierenden Gondeln genießen. Ab einer Körperhöhe von 105 Zentimetern dürfen Kinder das Fahrgeschäft besuchen und auf eine Höhe bis zu 12 Metern fliegen.

Themenfahrt 2.0 im Europa Park

Bis 2018 erfreuten sich zahlreiche Besucher des Europaparks über die Themenfahrt "Piraten von Batavia". 2020 wird nun die neue Version eröffnet.

Die Fahrt befördert Sie ins 17. Jahrhundert zurück, wo Sie sich gemeinsam mit dem Hauptcharakter auf die Suche nach einem Dolch machen, der den Besitzer unverwundbar machen wird.

Neue Themenwelt im Hansa Park

Der Hansa Park kündigte die neue Themenwelt "Awildas Welt" für 2020 an. Sie wird zwei familienfreundliche Attraktionen beinhalten.

Zum einen können Sie im nächsten Jahr "Awildas Abenteuerfahrt" entdecken. Die Wasserbahn soll allen Familienmitgliedern Freude bereiten. Demnach dürfen bereits Kinder ab einer Körperhöhe von 90 Zentimetern in Begleitung mitfahren.

Außerdem wird der Hansapark mit "Awildas Ausguck" um einen Freifall-Turm bereichert. Er soll eine mildere Variante des Highlanders darstellen und so auch jüngeren Gästen und Besuchern, mit weniger Mut zur Höhe, den Freifall-Spaß ermöglichen. Dabei werden Sie auf eine Höhe von maximal 11 Metern hinaufbefördert.

Themen-Achterbahn in Karls Erlebnis-Dorf Rövershagen

Karls Erlebnis-Dorf Rövershagen wird 2020 vermutlich eine neue Welt zum Thema Brauerei eröffnen. Im Vordergrund steht eine spannende Einsicht in die Brauerei-Prozesse.

Zudem soll in der neuen Themenwelt eine zweite Achterbahn für den Park entstehen. Sie soll ebenfalls das Brauerei-Thema verwirklichen und den Namen "Brauserei" tragen.

Weltneuheit im Ravensburger Spieleland

Im Ravensburger Spieleland wird 2020 die Fahrattraktion "Kakerlakak" neu dabei sein. Die Gestaltung entspricht dem gleichnamigen Kinderspiel, wobei sowohl Design als auch die Fahrdynamik eine weltweite Neuheit darstellen sollen.

Die Fährgäste sitzen hier in einer überdimensionalen Kakerlake und werden auf eine Höhe von bis zu 3 Meter geschwungen.

Weltweit neues Achterbahnkonzept im Erlebnispark Tripsdrill

Der Erlebnispark Tripsdrill hat für 2020 gleich zwei neue Achterbahnen angekündigt. Melanie Hofheinz von meinKA.de berichtet über ein weltweit neues Achterbahnkonzept, wobei sich die beiden Bahnen mehrmals pro Strecke kreuzen sollen.

Die erste Bahn "Family Boomerang" soll dabei insbesondere Familien und gemäßigte Fahrgäste ansprechen und wird lediglich auf bis zu 60 km/h beschleunigt. Für mutigere Besucher ist der "Suspended Thrill Coaster" neu dabei. Hier nehmen Sie in einer Hängeachterbahn Platz und erleben, mit zahlreichen Überschlägen und Geschwindigkeiten bis zu 80 km/h, den vollen Nervenkitzel.

Große Überraschungsattraktion im Skyline Park

Bereits 2017 kündigte der Skyline Park ein neues Highlight für das Jahr 2020 an. Die Besucher sind gespannt, denn noch immer haben sie keine Informationen über die vermeintlich große Neuheit. Wir sind gespannt, was uns im kommenden Jahr im Skyline Park erwartet. 

Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit dem externen Redakteur Karsten Plien.