merken

Hoyerswerda

Neue Leiterin im Hort „Am Adler“

Nadine Wojtkowiak

© Foto: CSB

Hoyerswerda. Nach 43 Dienstjahren sagt Marina Braske „ade“. Sie verabschiedete sich in den Ruhestand. 29 Jahre leitete sie den Hort „Am Adler“ in Hoyerswerda, der sich seit 2007 in Trägerschaft des Christlich-Sozialen Bildungswerkes Sachsen befindet. Seit dem 1. Juli ist nun Nadine Wojtkowiak die neue Leiterin des Hortes. Bereits seit Mai konnte sie sich an der Seite von Marina Braske einarbeiten und weiß, dass sie jederzeit Unterstützung und Hilfe durch das erfahrene Erzieherteam im Hort bekommen kann. (red)

Wer den Pfennig nicht ehrt

und sich nicht im Paragrafendschungel zurechtfindet, ist schnell arm dran. Tipps und Tricks rund um Geld, Sparen und juristische Fallstricke gibt es hier zu finden.

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.
Wahl-Special