Anzeige

Wohnwand raus, Sofa rein, Tisch daneben

Wer sein Zuhause wohnlich gestalten möchte, findet zahlreiche Ideen bei Möbel Hülsbusch

Möbel sind immer ein Statement der Besitzer. Im Möbelhaus Hülsbusch gibt es für jeden Charakter das passende Stück. © Foto: Claudia Hübschmann

„Ich wollte alles lebensechter gestalten, so dass man sich besser vorstellen kann, wie etwas zuhause aussehen kann“, erläutert Jan Hülsbusch, Inhaber des gleichnamigen Möbelhauses in Weinböhla. In den vergangenen Wochen wurde gesägt, gehämmert und geschraubt.

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Keine ist wie die andere

Die Küche wird zunehmend als Wohnraum genutzt und zum Mittelpunkt der Familie

Das Sofa als zentrales Thema

In einzelnen Kojen sind kleine Wohnwelten entstanden, die beispielhaft zeigen, wie sich der Kunde einen Bereich einrichten kann: Die gemütliche Couch im Zentrum des Wohnzimmers, an der Wand daneben das moderne Sideboard, auf dem der Fernseher steht und auf der anderen Seite die funktionale Ess-Ecke. „Wir passen uns damit ein bisschen an die aktuelle Entwicklung an“, sagt Hülsbusch. So ist zum Beispiel das Sofa für die Kunden ein extrem wichtiges Thema, das jetzt noch besser präsentiert wird.

Wie kann man Essen und Wohnen angenehm kombinieren? Möbel Hülsbusch präsentiert Beispiele in aktuellen Farben. © Foto: Claudia Hübschmann

Aktuelles und Traditionelles

Auch bei der Farbgestaltung legt Hülsbusch Wert auf Aktualität. „Gerade geht der Trend zu Grau- und Brauntönen, aber auch Eiche spielt eine große Rolle“, sagt Hülsbusch. Wer jetzt direkt an die massive Wohnwand seiner Großeltern in Eiche rustikal denkt, ist aber auf dem Holzweg. „Helle, sandige Eichentöne in Kombination mit modernen Metall-Elementen wirken edel, luftig und gemütlich zugleich“, erläutert der Wohnexperte. Neben den Trends setzt Hülsbusch aber auch auf Tradition. So gehört der Ohrensessel im Landhausstil ebenso zum festen Bestand wie das Futon-Bett.

Vom Drehknopf bis zum Touchscreen

Auch bei den Küchenmöbeln findet der Kunde einen spannenden Mix aus Zukunftsmusik und bewährtem Klassiker. Da steht der WLAN-fähige Touchscreen-Backofen neben den Geräten mit klassischen Drehknöpfen. „Der Küchen-Bereich wird zurzeit erweitert und erhält noch mehr Platz für eine professionelle Beratung“, so Hülsbusch. Auf der Agenda fürs Frühjahr steht außerdem noch die Verschönerung der Außenfassade.

Weitere Informationen

Möbelhaus Hülsbusch
Ehrlichtweg 3-9
01689 Weinböhla
Telefon 035243 / 3380
E-Mail [email protected]

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 10 bis 19 Uhr
Sonnabend 9 bis 16 Uhr

Zur Website